Gemeines Recht: Eine systematische Einordnung der Rechtsfigur und ihrer Funktion sowie die Bestimmung der inhaltlichen Probleme aus der Sicht des 18. Jahrhunderts

 
9783428108855: Gemeines Recht: Eine systematische Einordnung der Rechtsfigur und ihrer Funktion sowie die Bestimmung der inhaltlichen Probleme aus der Sicht des 18. Jahrhunderts
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Eine systematische Einordnung der... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 32,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Daniel, Andreas:
ISBN 10: 342810885X ISBN 13: 9783428108855
Gebraucht Softcover Anzahl: > 20
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Eine systematische Einordnung der Rechtsfigur und ihrer Funktion sowie die Bestimmung der inhaltlichen Probleme aus der Sicht des 18. Jahrhunderts. Daniel weist in einem ersten Teil Kontroversen über Begriff, Inhalt und Funktion des Gemeinen Rechts bei einzelnen deutschen Juristen des 18. Jahrhunderts nach, einschließlich der Folgen für die Rechtspraxis. Er gibt eine geistes- und rechtsgeschichtliche Übersicht über die verschiedenen Begreifensweisen und zeigt, warum der Rechtswissenschaft zum Ende des 18. Jahrhunderts das Gemeine Recht undeutlich geworden oder geblieben war und es schließlich zu einem Element partikularen Gewohnheitsrechts werden musste. 322 Seiten, broschiert (Schriften zur Rechtsgeschichte; Band 101/Duncker & Humblot 2003) schwarze Filzstiftstriche auf Schnitt. Statt EUR 84,00 438 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 22938

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 44,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 32,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer