Verwandte Artikel zu Fabian

Kastner, Erich Fabian

ISBN 13: 9783423110068

Fabian

4,13 durchschnittliche Bewertung
( 5.569 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783423110068: Fabian
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
2

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Zustand: Ausreichend
A readable copy of the book which... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 8,11
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783423195218: Fabian: Die Geschichte eines Moralisten

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10: 3423195215 ISBN 13: 9783423195218
Libro

9788422624837: Erichg, fabian

Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Kastner, Erich
Verlag: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten (2014)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter:
WorldofBooks
(Goring-By-Sea, WS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Paperback. Zustand: Fair. A readable copy of the book which may include some defects such as highlighting and notes. Cover and pages may be creased and show discolouration. Artikel-Nr. GOR006008295

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,27
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,11
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Kästner, Erich
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, München (2011)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Broschur Anzahl: 1
Anbieter:
PRIMOBUCH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Broschur. Zustand: leichte Gebrauchsspuren. 27. Auflage. SOFORTVERSAND AUF RECHNUNG! Ein schönes, sauberes Exemplar - fast wie neu 245 S. 190 x 120 mm In deutscher Sprache. Artikel-Nr. 220829b46y

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Erich Kastner
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co., Germany, Munchen (2014)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Paperback Anzahl: 2
Anbieter:
WorldofBooks
(Goring-By-Sea, WS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Paperback. Zustand: Very Good. The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged. Artikel-Nr. GOR002304436

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,51
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,11
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Kästner, Erich
Verlag: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten (2014)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Softcover Anzahl: > 20
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Artikel-Nr. M03423110066-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,32
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Kästner, Erich:
Verlag: München : Dt. Taschenbuch-Verl. (1989)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter:
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Ungekürzte Ausg. 245 S. geringe Lesespuren a. Buchrücken // Berlin , Bürgertum , Geschichte 1931 , Belletristische Darstellung, Weimarer Republik , Berlin , Bürgertum , Belletristische Darstellung, Deutsche Literatur, B Belletristik L01 9783423110068 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 320. Artikel-Nr. 304018

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Kästner, Erich
Verlag: Fabian. Die Geschichte eines Moralisten (2014)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Softcover Anzahl: 10
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03423110066-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 6,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Kästner, Erich.
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch, (1989)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht 18 cm, Softcover Anzahl: 1
Anbieter:
Baues Verlag Rainer Baues
(Bremen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 18 cm, Softcover. Zustand: Gut. 16. Auflage. 245 Seiten. Buchrücken: Hintergrundfarbe etwas verblichen. An den Kanten minimal bestossen. Fast sehr gut. Gut. 9783423110068 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 219. Artikel-Nr. 2123

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Kästner, Erich:
Verlag: München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, (1996)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht OKart. (Taschenbuch); Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung OKart. (Taschenbuch); Zustand: Sehr gut. Ungekürzte Ausgabe, 10. Auflage;. 245 S. ; 18 cm; Sehr guter Zustand. /gang 03 ISBN: 9783423110068 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 600. Artikel-Nr. 132798

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Kästner, Erich:
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch Verlag (1989)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Taschenbuch. Kartoniert. Anzahl: 1
Anbieter:
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Kartoniert. Zustand: Sehr gut. Erste Auflage dieser Ausgabe. 245 (3) Seiten. 18 cm. Umschlaggestaltung: Celestino Piatti. Sehr guter Zustand. Besitzername auf der Titelseite. "Ich bewundere diesen Roman, den ich mehrmals gelesen habe, zutiefst." Graham Greene über "Fabian". Hier "lässt der Dichter mitten im irrsinnigen Berlin einen Menschen herumlaufen, einen weder sehr starken noch sehr geschickten, aber eben einen Menschen: einen, der noch nicht irrsinnig ist, der Herz und Verstand hat". Hermann Hesse. Dr. Jakob Fabian lässt sich durch das Berlin der "Goldenen Zwanziger" treiben. Er wirft sich in erotische Abenteuer, trinkt mit Journalisten um die Wette und versucht, im Labyrinth der Großstadt seine Integrität und seine Ideale zu behaupten. Doch die Stadt windet sich wie in einem Fiebertraum; moralische Normen haben ihre Gültigkeit verloren, politische Extreme befehden sich, und die junge Demokratie der Weimarer Republik wird in ihren Grundfesten erschüttert. Dann lernt Fabian im Atelier einer Bildhauerin, wo sich leichte Mädchen und Todeskandidaten ein Stelldichein geben, die junge Juristin Cornelia kennen. Sie verlieben sich - doch bald wird Fabian erneut vom Strudel seiner Zeit erfasst. Mit "Fabian" hat Erich Kästner einen unverwüstlichen Klassiker der Moderne geschrieben; ein Werk, das nicht nur als historisch-politisches, sondern vor allem auch als menschliches Dokument von zeitloser Bedeutung ist.Verrohung der Welt, Kälte der Gesellschaft, Trägheit der Menschen, dies alles spiegelt sich im meisterhaften und zeitlos aktuellen Roman des großen Moralisten und Humanisten Erich Kästner. Dass sein Fabian trotz alledem nicht aufgibt, ist in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft begründet. - Erich Kästner kennen viele nur als Autor von Kinder- und Jugendbüchern. Dass er auch zeitkritische Romane geschrieben hat, wissen die wenigsten. Der Roman Fabian entstand 1931 und beschreibt den moralischen und geistigen Verfall inmitten schwieriger politischer Verhältnisse. Für Kästner gehen in dieser Zeit politischer und moralischer Verfall der Gesellschaft Hand in Hand. Fabian ist ein arbeitsloser Germanist, der durch die Großstadt Berlin zieht auf der Suche nach Arbeit, auf der Suche nach Kontakten. Wir erleben mit, wie er Menschen trifft, die ihn kaufen wollen, wie sich seine Freundin prostituiert, um Schauspielerin zu werden. Sein bester Freund begeht Selbstmord wegen einer lächerlichen Bemerkung. Ein Erfinder tritt auf, der seine Erfindungen, die Arbeitsplätze vernichtet haben, zurücknehmen will, was nicht geht. Die Stadt ist in Auflösung begriffen, die Menschen leben wie in einem Irrenhaus, einem hoffnungslosen, unbarmherzigen Labyrinth. Fabian ist ein Außenseiter, ein Moralist, seine Waffe ist die Beobachtung, die Distanz, die durch sarkastische Bemerkungen hergestellt wird. Sein Anspruch besteht darin, zuzusehen, "ob die Welt Talent zur Anständigkeit hat". Kästner stellt dem Moralisten Fabian, ein Mensch übrigens, der moralisch integer ist, ohne dass ihm dies als Lebensentwurf bewusst ist oder er den Zeigefinger erhebt, menschliche Korrumpierbarkeit, Gewissenlosigkeit und Anpassung entgegen. So finden sich im Buch eine ganze Reihe von wirklich gelungenen satirischen Spitzen, wie z.B. eine Tombola, bei der Nahrungsmittel verlost werden oder eine Pöbelei von Menschen als Abendunterhaltung. Kästners Beschreibungen der Menschen sind bissig und schonungslos. Charakteristisch für die Moral der Menschen ist das Verhalten des Redakteurs Müntzer, der etwas unterstützt, an das er nicht glaubt und dessen Falschheit er durchschaut. Von Müntzer heißt es, dass er sein Gewissen chloroformiert hat. Fabian ist ein Roman mit vielen wirklich gelungenen zeitkritischen Beobachtungen, die auch heute nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Schließlich steht im Zentrum von Kästners Gesellschaftskritik die menschliche Schwäche, die Lethargie, genau um die Falschheit der Verhältnisse zu wissen, aber nichts dagegen zu tun -- und diese Kritik hat auch heute nichts von seiner Berechtigung verloren. --Christoph Steven. - Emil Erich Kästner (* 23. Februar 1899 in Dresden; 29. Juli 1974 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Verfasser von Texten für das Kabarett, der vor allem wegen seiner humorvollen, scharfsinnigen Kinderbücher und seiner humoristischen bis zeitkritischen Gedichte bekannt ist. . . Aus: wikipedia-Erich_K%C3%A4stner. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 172 Berlin, Großstadtsatire, Bürgertum, Geschichte 1931, Weimarer Republik, Belletristische Darstellung, Verfilmte Literatur, Filmvorlage, Filmbuch, Romanverfilmungen, Kinofilm, Filmromane, Filmklassiker, Filmbuch, Film, Filmliteratur, Belletristik, Deutsche Literatur der 30-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Humor, Satire, Satiren, Satirische Literatur, Artikel-Nr. 69385

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Kästner Erich
Verlag: DTV (Deutscher Taschenbuch Verlag), München (2012)
ISBN 10: 3423110066 ISBN 13: 9783423110068
Gebraucht Softcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung Einband an den Kanten etwas bestossen, Buchrücken schiefgelesen, 245 S., kart. "Eine provokante und brillante Großstadtsatire im Berlin der frühen 30er Jahre" (Umschlagtext). Epochenbild der ausgehenden Weimarer Republik mit ihrer politischen Zerrissenheit und moralischen Verwilderung. Ursprünglich war der Titel "Der Gang vor die Hunde" geplant, die erste ungekürzte Ausgabe des Buches unter dem von Kästner gewünschten Titel erschien jedoch erst 2017. Gramm 600 (EA Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/ Berlin 1931, hier nach der Ausgabe von 1989). Artikel-Nr. 84407

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen