Julie Schrader, ich bin deine Pusteblume : die Tag- und Nachtbücher eines wilhelminischen Fräuleins.

 
9783423009010: Julie Schrader, ich bin deine Pusteblume : die Tag- und Nachtbücher eines wilhelminischen Fräuleins.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Schrader, Julie:
Verlag: DTV Deutscher Taschenbuch, (1979)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
Preiswerterlesen.de
(Wipperfürth, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung DTV Deutscher Taschenbuch, 1979. Broschiert. Buchzustand: Sehr gut. A01DFC0D2897 Sprache: Deutsch. Artikel-Nr. 93414

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 1,17
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
buecher_baer80
(Grasellenbach - Hammelbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 1973. Taschenbuch. Buchzustand: Akzeptabel. Einband gegilbt, sonst innen guter Zustand, Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! EA682 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 118. Artikel-Nr. 215838

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 0,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,70
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Schrader, Julie:
Verlag: DTV Deutscher Taschenbuch, (1979)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
getbooks GmbH
(Bad Camberg, HE, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung DTV Deutscher Taschenbuch, 1979. Broschiert. Buchzustand: Akzeptabel. Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters akzeptabel - mit sichtbaren Gebrauchsspuren. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. (Auflage/Titel kann bei gleicher ISBN, Doppelvergabe durch den Verlag, abweichen). 83051.01 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500. Artikel-Nr. 116839

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 0,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Schrader, Julie:
Verlag: dtv, (1973)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung dtv, 1973. Broschiert. 165 S. gut erhaltenes Exemplar, Cover und Seiten gebräunt, Innenseiten sauber. 01071 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 110. Artikel-Nr. 13477

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Julie, Schrader:
Verlag: dtv, (1973)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Book Broker Berlin
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung dtv, 1973. Buchzustand: Gut. Medienartikel von Book Broker Berlin sind stets in gebrauchsfähigem ordentlichen Zustand. Dieser Artikel weist folgende Merkmale auf: Helle/saubere Seiten in fester Bindung. Leichte Gebrauchsspuren. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 113 Taschenbuch, Größe: 18 x 11 x 1 cm. Artikel-Nr. 660358227

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Schrader Julie:
Verlag: dtv, 1976, 3. Aufl., (1976)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Taschenbuch, geringe Spuren Anzahl: 1
Anbieter
Eichhorn GmbH
(Möhnesee, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung dtv, 1976, 3. Aufl., 1976. Taschenbuch, geringe Spuren. 165 Seiten Taschenbuch, geringe Spuren Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 150. Artikel-Nr. 74672

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Schrader Julie:
Verlag: dtv, 1976, 3. Aufl., (1976)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Taschenbuch, geringe Spuren Anzahl: 1
Anbieter
Eichhorn GmbH
(Möhnesee, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung dtv, 1976, 3. Aufl., 1976. Taschenbuch, geringe Spuren. 165 Seiten Taschenbuch, geringe Spuren Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 150. Artikel-Nr. 84272

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Wessling, Berndt W. und Julie Schrader:
Verlag: München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, (1976)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht kart. Anzahl: 1
Anbieter
Buecherhof
(Brekendorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1976. kart. Buchzustand: Gut. 165 S. ; 18 cm Lesebedingte Gebrauchsspuren vorhanden, aber noch ein gutes Exemplar. Ausgabe von 1973. Cover etwas anders als abgebildet. Zeitbedingt etwas nachgedunkelt. ISBN: 3423009012 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450 Ungekürzte Ausg., 3. Aufl., 28. - 37. Tsd. Artikel-Nr. 4301629

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,90
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Wessling, Berndt W., Schrader, Julie
Verlag: München : Deutscher Taschenbuch-Verlag
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Artemis
(Leipzig, DE, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München : Deutscher Taschenbuch-Verlag. Buchzustand: Gut. Ausgabe: Ungekürzte Ausg., 3. Auflage, 28. - 37. Tsd. Umfang/Format: 165 Seiten , 18 cm Anmerkungen: Lizenz d. Piper-Verlag, München. Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : DM 3.803-423-00901-2 kartoniert : DM 3.80 Sachgebiet: Schöne Literatur Das Buch Poesie oder Prosa das dichterisch wie amourös hochbegabte Julchen meistert alle stilistischen Klippen! In diesen intimen Tagebüchern offenbart Julie Schrader mit Gefühlsüberschwang ihre erotischen Abenteuer. Allegorien und Symbole (aus der nicht sehr zahlreichen ihr bekannten Literatur) werden bemüht, dazwischen gibt es herrliche Ausrutscher in das deftig-ländliche Vokabular, und die sehr ernstgemeinte Lebensphilosophie ist gespickt mit unfreiwillig humorvollen Formulierungen. Ein paar Gedichte, die den welfischen Schwan schon zu Lebzeiten berühmt machten, sind eingestreut, auch Anekdoten und Briefe hat der Herausgeber zum Verständnis der Tagebücher seiner Großtante aufgenommen und sie mit Texten, die den zeitlichen Ablauf verständlich machen, verbunden. Das Ganze ist ein ins Groteske verzerrter Spiegel jener Zeit, in der um jeden Preis die Fassade gewahrt werden mußte, in der zum Beispiel Julie sich moralisch über den Rosenkavalier entrüstet und ihre Feinheit in der Schreibung von peau-peau dokumentiert. ordentliches Exemplar, Einband und Buchblock mit kleinen Lesespuren, Buchblock altersgemäß gebräunt, Gesamtzustand: gut .KUNDENINFROMATION: Bitte zahlen sie Bücher unter 5€ nicht per Kreditkarte. Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir 10% Rabatt. / CUSTOMERINFROMATION: in payment as invoice we grant a 10% discount. Hardcover. Artikel-Nr. 9783423009010

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,30
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Schrader, Julie:
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch Verlag, 1973 Dezember. (1973)
ISBN 10: 3423009012 ISBN 13: 9783423009010
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München, Deutscher Taschenbuch Verlag, 1973 Dezember., 1973. Buchzustand: Gut. 2. Auflage. 18. - 27. Tausend.. 165 (3) Seiten. Umschlaggestaltung: Celestino Piatti. Guter Zustand. Folienkaschierung des Einbands gering gelöst. - Julie „Julchen" Schrader (* 9. Dezember 1881 in Hannover; † 17. November 1939 in Oelerse bei Lehrte) galt bis Ende der 1970er Jahre als deutsche Schriftstellerin, die vorwiegend Gedichte schrieb. Seitdem gilt in der Literaturwissenschaft ihre Autorenschaft an überwiegenden Teilen des Werks als widerlegt. Leben: Julchen wurde als Anna Wilhelmine Julie Schrader 1881 in Hannover geboren und arbeitete für ihren Lebensunterhalt als Magd, Vorleserin und Hausdame. Am 26. Dezember 1922 heiratete sie Hermann Niewerth und starb 1939 in Oelerse bei Lehrte („Freitod durch Ertrinken"). Damit verlässt man aber schon den Bereich überprüfbarer Fakten. Denn alle weiteren Informationen über Schraders Leben und Schaffen stammt von ihrem Großneffen Berndt W. Wessling, der bis zu seinem Tod als Herausgeber ihrer Werke auftrat. Und dessen Behauptungen über Julchen wurden, so der Literaturkritiker Werner Fuld, „inzwischen widerlegt oder ins Reich der Fabel verwiesen." Dies betrifft insbesondere die in Schraders Werken beschriebenen zahlreichen sexuellen Abenteuer. Auch ihre Affäre mit dem Komponisten Leo Fall hat nach wissenschaftlichem Kenntnisstand nie stattgefunden. Zum Werk: „Du heil'ger Geist, du warst mein Fall! Ach, Leo, komm' zurücke! Und hol' das Zicklein aus dem Stall, Damit es mich beglücke!" Mit diesem Gedicht soll Julie Schrader 1907 das Ende ihrer Affäre mit Leo Fall verarbeitet haben. Nicht zuletzt aufgrund derartiger humorvoller Ein- und Zweideutigkeiten wurde Julchen in den späten 1960er Jahren, dem Zeitalter der „sexuellen Befreiung", entdeckt und erfolgreich vermarktet. Damals waren die unfreiwillig komischen Gedichte des „schlesischen Schwans" Friederike Kempner sehr verbreitet und geschätzt. In Anlehnung an sie erhielt Julie Schrader den Beinamen „welfischer Schwan". Rund 2000 Gedichte hat Julchen laut Aussage ihres Herausgebers geschrieben, die ab 1968 regelmäßig und in immer neuen Arrangements erschienen. Dazu kamen Tagebücher, „hannöverische Dramen" sowie Kochrezepte, Erzählungen und Briefe. Die Neuveröffentlichungen endeten abrupt im Jahr 1989. Kritik: Schon 1971 hatte der Parodist Robert Neumann anhand sprachlicher Besonderheiten die Echtheit der Werke angezweifelt und ein Entstehen der Texte für den behaupteten Zeitpunkt ausgeschlossen. Dieser Verdacht wurde 1976 durch Untersuchungen bestätigt, bei denen Schraders Leben für „Kindlers Literaturlexikon" geprüft wurden. Resultat: „Alle Quellenangaben Wesslings für angebliche zeitgenössische Veröffentlichungen Julie Schraders erwiesen sich als fiktiv und bestätigten damit die Zweifel an ihrer Existenz als Autorin". „Der Schwan ist eine Ente", titelte daraufhin der „Stern" vom 10. Juni 1976. Auch hinter den Texten von Wesslings Mutter Anni Julie wird seitdem als Autor der Sohn vermutet. Am ausführlichsten zerlegte die Journalistin Gabriele Stadler 1988/89 in einer Hörfunkreihe des Hessischen Rundfunks den Mythos „Julie Schrader", lieferte aber gleichzeitig auch erste Ansätze für eine neue Rezeption des Werkes. Wessling stritt stets ab, Schraders Werk frei erfunden zu haben, gab aber zu, bei Julchen zum „Arrangeur, zum Polierer, zum Anmacher" geworden zu sein. „Warum auch nicht: Ich habe die ganze Julchen-Sache von vornherein mehr als ein feuilletonistisches Unternehmen angesehen. Bei meinen Künstlerbiographien mußte ich anders vorgehen: wissenschaftlich, arg-recherchierend, möglichst genau. Bei Julchen. ?" Doch genau der Hinweis auf seine biographischen Werke wurde Wessling zum Verhängnis, als auch in mehreren dieser Bücher gefälschte Passagen entdeckt wurden. In jahrelangen Auseinandersetzungen ging Wessling mit anwaltlichen Drohungen, einstweiligen Verfügungen und Gerichtsverfahren gegen seine Kritiker vor, konnte aber die Fachwelt nicht überzeugen. Im Laufe der Jahre verlor er bei der Verteidigung seines Standpunkts schließlich jedes Augenmaß. Julie Schrader h. Artikel-Nr. 55733

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen