Verwandte Artikel zu Anatomie der menschlichen Destruktivität

Anatomie der menschlichen Destruktivität - Hardcover

 
9783421016867: Anatomie der menschlichen Destruktivität
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
2. Auflage, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart, 1974. ,XVII, 473 S., Pappband - Vom Autor autorisierte Übersetzung aus dem Amerikanischen von Liselotte u. Ernst Mickel -

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

  • VerlagDeutsche Verlags-Anstalt
  • Erscheinungsdatum1974
  • ISBN 10 3421016860
  • ISBN 13 9783421016867
  • EinbandTapa dura
  • Anzahl der Seiten473
  • Bewertung

Gebraucht kaufen

Zustand: Ausreichend
Ausreichend/Acceptable: Exemplar... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783499170522: Anatomie der menschlichen Destruktivität

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3499170523 ISBN 13:  9783499170522
Verlag: Rowohlt Taschenbuch, 1996
Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Beispielbild für diese ISBN

Fromm, Erich
ISBN 10: 3421016860 ISBN 13: 9783421016867
Gebraucht Hardcover Anzahl: 3
Anbieter:
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: acceptable. Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn. Artikel-Nr. M03421016860-B

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,28
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Fromm, Erich:
ISBN 10: 3421016860 ISBN 13: 9783421016867
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung

Buchbeschreibung gebundene Ausgabe. 473 S. Schutzumschlag etw. berieben u. bestaubt u. gering rissig // Destruktion , Aggression , Grausamkeit , Hitler, Adolf , Aggression (Psychologie) , Destruktionstrieb, b Psychologie, b Sozialwissenschaften, a Medizin, a Naturwissenschaften L014 9783421016867 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 970. Artikel-Nr. 348317

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Fromm, Erich:
ISBN 10: 3421016860 ISBN 13: 9783421016867
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Versandantiquariat Boller
(Staufenberg, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 8° Oktav, Softcover/Paperback. Zustand: Gut. XVII + 472 S. Die Kopfecke des Vorderdeckels ist bestoßen. Die ersten paar Blätter sind in der Kopfecke bestoßen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 640. Artikel-Nr. 105117

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

Fromm, Erich:
ISBN 10: 3421016860 ISBN 13: 9783421016867
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Bernhard Kiewel Rare Books
(Grünberg, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung 22 x 15. 473 Seiten. Mit Abbildungen. Guter Zustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 927. Artikel-Nr. 186345

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Fromm, Erich:
ISBN 10: 3421016860 ISBN 13: 9783421016867
Gebraucht kart. Anzahl: 1
Anbieter:
Bewertung

Buchbeschreibung kart. Zustand: Gut. XVII, 473 S.; ; 23 cm Papierbedingt gebräunt, altersgemäß tadelloser Zustand - In diesem umfassenden und brillanten Werk entwickelt einer der bedeutendsten Sozialpsychologen unserer Zeit und Wortführer der progressiven Kräfte, Erich Fromm, nicht nurseine eigene neue Theorie der menschlichen Destruktivität. Er weist mit dem Anspruch eines radikalen Humanismus auf die sozialen und politischen Umstände, die diese Destruktivität in unserer Gesellschaft hervorbringt. -- Auf die wichtigsten Daten der Neurophysiologie, Paläontologie, Anthropologie und der Tierpsychologie gegtützt, sprengt Fromm die Sackgasse, in der sich die Diskussion festgefahren hat, mit seiner Behauptung: »Wir haben nicht nur die Wahl zwischen Lorenz' Instinkttheorie und dem Skinnerschen Determinismus.« -- Fromm unterscheidet zwischen defensiver Aggression, die der Erhaltung des Lebens beim Menschen wie beim Tier dient, und einer Destruktivität und Grausamkeit, die spezifisch menschlich sind, und er sucht, von den Grundvoraussetzungen der menschlichen Existenz ausgehend, Antwort auf die Frage, weshalb der Mensch der einzige »Mörder« unter den Säugetieren ist. Fromm zeigt detailliert-außergewöhnliche Studien zu Hitler und Himmler sind Höhepunkte des Buches -, wie nicht vorhandene Liebesfähigkeit und die Unfähigkeit, sich rational zu verhalten, notwendigerweise dazu führen, daß die Leidenschaft entsteht, Leben entweder absolut zu kontrollieren oder zu zerstören. D ie »Anatomie der menschlichen Destruktivität« ist ein epochemachendes Werk von größter empirischer Sorgfalt und höchster theoretischer Originalität. Es ist eine Verteidigung der menschlichen Würde, ein Appell an die Menschheit, ihr Leben und dessen soziale und politische Bedingungen zu verändern. -- Dieses Buch ist zweifellos einer der Marktsteine in der geistigen Auseinandersetzung unseres Jahrhunderts. -- Erich Fromm, Psychoanalytiker, Sozialphilosoph und Autor zahlreicher aufsehenerregender Werke wie »Der moderne Mensch und seine Zukunft«, »Die Furcht vor der Freiheit«, »Die Kunst des Liebens« und »Das Menschenbild bei Marx«, wurde 1900 in Frankfurt geboren. -- Neben Marcuse, Löwenthal, Adorno, Benjamin und Pollock gehörte Fromm, nach seinem Studium in Heidelberg, Frankfurt und München und seiner Promotion 1922, zum Kreis junger Gelehrter um Max Horkheimer, zur weltbekannten »Frankfurter Schule«. -- 1933 ging Fromm an das Psychoanalytische Institut in Chicago und zog 1934 nach New York, wo er an der Columbia University Vorlesungen hielt. -- 1946 gründete er mit anderen das William Alonson White Institute, hielt Vorlesungen in Yale, New York University, Bermington College und der Michigan State University. -- 1949 nahm er eine Professur an der Nationaluniversität in MexikoCity an und wurde dort 1950 Ordinarius für Psychoanalyse. Seit 1965 widmet er sich ganz der Forschung. -- Deutsche Verlags-Anstalt. ISBN 9783421016867 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 814. Artikel-Nr. 1234171

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 12,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 30,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

FROMM, ERICH
ISBN 10: 3421016860 ISBN 13: 9783421016867
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter:
Antiquariaat Schot
(Hendrik-Ido-Ambacht, Niederlande)
Bewertung

Buchbeschreibung Original publisher's gray paper-covered boards, black lettering spine, dustjacket, thick 8vo: xviij, 474pp., footnotes & references, notes on terminology, general bibliography, index. Fine copy. Artikel-Nr. 140534

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 17,25
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 25,00
Von Niederlande nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer