Martin Krieger Tee: Eine Kulturgeschichte

ISBN 13: 9783412204273

Tee: Eine Kulturgeschichte

4 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783412204273: Tee: Eine Kulturgeschichte
Críticas:

Martin Krieger schreibt dem Tee eine großangelegte, schöne und abgebrühte Kulturgeschichte. (Die Welt)

Der Autor greift historisch und thematisch weit aus. Die Anfänge der Teekultur in China (vor ca. 4000 Jahren), Grundinformationen über die Teepflanze, die Raffinessen des Anbaus, die Verbreitung zuerst in Asien und später in Europa und Amerika werden in ideal proportionierten Kapiteln erläutert. Sowohl die japanische Tee-Zeremonie und einige philosophische Klassiker zum Tee lernt der Leser kennen, als auch die gegenwärtigen gezuckerten Trashvarianten der Lebensmittelkonzerne -- die 290 Seiten geben einen umfassenden Eindruck des Getränkes. (sciencegarden.de)

Auch die Boston Tea Party spielt ein kleine Rolle in der kleinen Kulturgeschichte des Tees, in der Martin Krieger einen facettenreichen Einblick in die Geschichte des Tees und seiner kulturellen, wirtschaftlichen und alltagsgeschichtlichen Bedeutung vermittelt und eben auch die kleinen Legenden und Geschichten nicht vergisst, die sich um den Tee ranken und den besonderen Reiz des Themas ausmachen. (Dresdner Neueste Nachrichten)

Reseña del editor:

Tee stellt eines der ältesten Kulturgetränke der Menschheit dar. Anfangs als Medizin verabreicht und in Europa allenfalls für die Wohlhabenden erschwinglich, avancierte er seit dem 18. Jahrhundert zu einem Alltagsgetränk. Mit seinem Einzug in die Haushalte der Europäer änderten sich viele Konsumgewohnheiten: Zum legendären »Five O"Clock-Tea« wurden chinesisches Porzellan und silberne Utensilien verwendet. Von den Zentren des einstigen Kolonialhandels wie London, Amsterdam oder Kopenhagen trat der Tee seinen Siegeszug über Europa an. Auf dem Landweg erreichten die getrockneten Blätter als »Karawanentee« die Ebenen Russlands und machten das Land zu einem der größten Teekonsumenten weltweit. Die vorliegende Kulturgeschichte vermittelt einen fundierten Einblick in die vielfältige Geschichte des Teegenusses und erläutert daneben auch die Techniken des Teeanbaus und seiner Weiterverarbeitung. Nicht zu kurz kommen die vielen kleinen Legenden und Geschichten, die sich um den Tee ranken und die den besonderen Reiz des Themas ausmachen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Prof. Martin Krieger (Autor) Professor für Geschichte Universität Kiel Teeplantage Kotagiri Indien
Verlag: Böhlau (2009)
ISBN 10: 3412204277 ISBN 13: 9783412204273
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau, 2009. Hardcover. Buchzustand: gut. 2009. Tee stellt eines der ältesten Kulturgetränke der Menschheit dar. Anfangs als Medizin verabreicht und in Europa allenfalls für die Wohlhabenden erschwinglich, avancierte er seit dem 18. Jahrhundert zu einem Alltagsgetränk. Mit seinem Einzug in die Haushalte der Europäer änderten sich viele Konsumgewohnheiten: Zum legendären »Five O"Clock-Tea« wurden chinesisches Porzellan und silberne Utensilien verwendet. Von den Zentren des einstigen Kolonialhandels wie London, Amsterdam oder Kopenhagen trat der Tee seinen Siegeszug über Europa an. Auf dem Landweg erreichten die getrockneten Blätter als »Karawanentee« die Ebenen Russlands und machten das Land zu einem der größten Teekonsumenten weltweit. Die vorliegende Kulturgeschichte vermittelt einen fundierten Einblick in die vielfältige Geschichte des Teegenusses und erläutert daneben auch die Techniken des Teeanbaus und seiner Weiterverarbeitung. Nicht zu kurz kommen die vielen kleinen Legenden und Geschichten, die sich um den Tee ranken und die den besonderen Reiz des Themas ausmachen. Autor: Martin Krieger ist Professor für Geschichte an der Universität Kiel und bewirtschaftet eine Teeplantage in Kotagiri (Indien). Das Buch ist im Teebereich ein besonderes, weil es das Getränk nicht nur mit der Geschichte, sondern vor allem mit den kulturgeschichtlichen Aspekten verknüpft, die in alle Ländern etwas anders ist. Es war eine sehr spannende Reise, auf die er mich mitgenommen hat. Ich kenne kein Buch wie dieses über mein absolutes Lieblingsgetränk. Ein sehr interessantes Buch, das eine Menge Wissen über die Geschichte des Tees auf eine verständliche Art vermittelt. Kann ich nur jedem empfehlen! Tee: Eine Kulturgeschichte. [Gebundene Ausgabe] Martin Krieger (Autor) Zusatzinfo Mit ca. 20 s/w- und 10 farb. Abb. auf 24 Taf. Sprache deutsch Maße 135 x 210 mm Einbandart gebunden Geschichte Kulturgeschichte Geschichte des Teehandels und der Teeproduktion Tee Tea Getränk ISBN-10 3-412-20427-7 / 3412204277 ISBN-13 978-3-412-20427-3 / 9783412204273 In deutscher Sprache. 288 pages. 21,8 x 14,4 x 2,8 cm. Artikel-Nr. BN26544

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 149,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,95
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Martin Krieger
ISBN 10: 3412204277 ISBN 13: 9783412204273
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. 4X-E4YP-QRNC

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 165,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,95
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer