»Nach altem löblichen Gebrauch«: Die böhmischen Königskrönungen der Frühen Neuzeit (1526-1743)

 
9783412200824: »Nach altem löblichen Gebrauch«: Die böhmischen Königskrönungen der Frühen Neuzeit (1526-1743)
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Benita Berning
Verlag: Böhlau-Verlag Gmbh Feb 2008 (2008)
ISBN 10: 3412200824 ISBN 13: 9783412200824
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau-Verlag Gmbh Feb 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. 237x164x25 mm. Neuware - In diesem Buch wird eine kulturwissenschaftliche Perspektive auf die böhmischen Königskrönungen der Frühen Neuzeit von Ferdinand I. (1526) bis zu Maria Theresia (1734) gerichtet. Der ausgewählte Zeitraum ist besonders interessant, da er für das Königreich Böhmen große Veränderungen brachte. Aus dem Wahlkönigreich wurde 1627 ein Erbkönigreich der Habsburger, und die religiöse Pluralität vor 1620 wich dem Katholizismus als »Staatsreligion«. Trotz dieser Veränderungen kam es jedoch nie zu einer völligen Umstrukturierung des Krönungsrituals. Die Kontinuität der Krönung, in der sich der Herrscher als Erbe seiner Vorfahren präsentierte, war ein sichtbares Zeichen für seine Legitimität. Die Krönung blieb bis ins 19. Jahrhundert der symbolische Akt der Herrscherweihe, ohne den ein König nicht auskommen konnte. Im Ergebnis wird deutlich, dass das Symbolische nicht nur die Frühe Neuzeit entscheidend prägte, sondern bis heute in der Kultur eine wichtige Rolle spielt. 272 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783412200824

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 34,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer