Der europäische Adel im Ancien Regime: Von der Krise der ständischen Monarchien bis zur Revolution (ca. 1600-1789)

 
9783412140007: Der europäische Adel im Ancien Regime: Von der Krise der ständischen Monarchien bis zur Revolution (ca. 1600-1789)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

ASCH, R. G., ED.: DER EUROPAEISCHE ADEL IM ANCIEN REGIME. VON DER KRISE DER STAENDISCHEN MONARCHIEN BIS ZUR REVOLUTION (CA. 1600-1789). KOELN, 2001, ix 446 p. laminasEncuadernacion original. Nuevo.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

R. G., ED. ASCH
ISBN 10: 3412140007 ISBN 13: 9783412140007
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. AX-OKKL-Y2M7

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 182,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ronald G. Asch
Verlag: Böhlau Verlag Köln, Böhlau Verlag Köln (2001)
ISBN 10: 3412140007 ISBN 13: 9783412140007
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Böhlau Verlag Köln, Böhlau Verlag Köln, 2001. Softcover. Zustand: gut. 2001. Die Geschichte des Adels als politisch-sozialer Führungsschicht in der Frühen Neuzeit wird in diesem Band dargestellt. Zentrale Themen sind dabei die unterschiedlichen Lebenswelten des Adels zwischen Hof und Landsitz ebenso wie die politischen Werte und Leitvorstellungen der adligen Eliten, sei es nun in der Adelsrepublik Polen oder im Königreich Preußen. Besondere Aufmerksamkeit richtet der Band auch auf die Adelsgruppierungen an der Peripherie größerer dynastischer Staatssysteme wie etwa in Ungarn, Schottland oder Süditalien. Schließlich thematisiert er entscheidende historische Wendepunkteso insbesondere das 17. Jahrhundert als eine Epoche der Restabilisierung adliger Macht und der Rearistokratisierung von Politik und Gesellschaft, aber auch - in vielen Ländern - der Anpassung an einen erstarkenden monarchischen Staat; oder das ausgehende 18. Jahrhundert als eine Periode, in der traditionelle Wertvorstellungen in Frage gestellt wurden, ohne dass es freilich vor der Französischen Revolution zu einer wirklichen Schwächung seiner gesellschaftlichen Vorherrschaft kam. Ronald G. Asch ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Osnabrück. Autorenportrait Ronald G. Asch ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Osnabrück. Absolutismus Adel Europa Geschichte Frühneuzeit Einzelne Kontinente Neuzeit bis 1918 Monarchie Der europäische Adel im Ancien Regime Von der Krise der ständischen Monarchien bis zur Revolution (1600-1789) von Ronald G. Asch Zusatzinfo 8 schw.-w. Abb. auf 8 Taf. Sprache englisch; deutsch Maße 155 x 230 mm Einbandart Paperback Geschichte Neuzeit Absolutismus Adel Europa Geschichte Frühneuzeit Kontinente Europa Frühneuzeit Monarchie ISBN-10 3-412-14000-7 / 3412140007 ISBN-13 978-3-412-14000-7 / 9783412140007 In deutscher Sprache. 438 pages. 23,2 x 15,9 x 2,9 cm. Artikel-Nr. BN18288

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 189,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer