Angewandte Psychologie Im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, in (Praxis der Unternehmensführung)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783409183093: Angewandte Psychologie Im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, in (Praxis der Unternehmensführung)
Vom Verlag:

Betriebe sind produktive soziale Systeme. Systeme, in denen Men­ schen arbeiten, die in vielerlei Beziehungen zueinander stehen. Diese sozialen Beziehungen nun sind es, die den wissenschaftli­ chen Untersuchungsgegenstand flir Psychologen und Soziologen darstellen. Sie bestimmen zugleich das tagtagliche Betatigungs­ feld des betrieblichen Personalwesens. Betrieb ...... ~ Personalwesen Sozialwissenschaften ...... ~ oziale Theorie Beziehungen Praxis Interaktionen Au tau ch von Erfahrungen Abbildung 1: Untersuchungsgegenstand der Betriebspsychologie Der Betrieb als gemeinsamer Beriihrungspunkt fUr Psychologen und Personalabteilungen? Der Begriff Beriihrungspunkt ist sta­ tisch und wird dem dynamischen Inhalt - den sozialen Beziehun­ gen - nicht gerecht; zum anderen tragt er zu einer fruchtlosen Po­ larisierung bei: hier Theoretiker, die sich einen praxisfemen Elfen­ beinturm zimmem, dort Praktiker, die sich in "blindwiitigem Ak­ tionismus" ohne kritische Distanz zum eigenen Tun ergehen. Ge­ meinsam ware beiden, daB sie an den Menschen in einem Betrieb vorbei dachten bzw. handelten. Psychologen wie Personalkaufleute sollten deshalb den Betrieb als gemeinsames Erfahrungsfeld begreifen und die Erfahrungen und! oder Erkenntnisse austauschen; denn sie verbessem ihre Glaubhaf­ tigkeit und steigem ihre Kompetenz, wenn sie selbst die Pflege 1 von sozialen Beziehungen betreiben, anstatt das nur anderen zu empfehlen oder zu befehlen. 1.1 Der Begriff Betriebspsychologie Die Psychologie liiBt sich grob in drei Bereiche gliedem: • Allgemeine Psychologie: Allgemeine Erkenntnisse und Gesetze des menschlichen Ver­ haltens • Differentielle Psychologie: . Variationsbreite und -moglichkeiten menschlichen Verhaltens • Angewandte Psychologie: Anwendung psychologischer Erkenntnisse auf bestimmte Ver­ haltenssituationen: Erziehung, Klinik, Kriminologie, Wirt­ schaft usw.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben