Die Null- bis Fünfjährigen: Einführung in die Probleme der frühen Kindheit

2 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783407220073: Die Null- bis Fünfjährigen: Einführung in die Probleme der frühen Kindheit

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Dieter Baacke
Verlag: Beltz, Weinheim (1999)
ISBN 10: 3407220073 ISBN 13: 9783407220073
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Arbeitskreis Recycling e.V.
(Herford, NRW, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Beltz, Weinheim, 1999. kartoniert, 8°, 276 S., Einband berieben, Schnitt fleckig, Ecken u. Kanten bestoßen, sonst in Ordnung. Artikel-Nr. 46436

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Dieter Baacke
Verlag: Weinheim, Basel: Beltz., (2004)
ISBN 10: 3407220073 ISBN 13: 9783407220073
Gebraucht Softcover Anzahl: 2
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Weinheim, Basel: Beltz., 2004. Buchzustand: Sehr gut. 444 Seiten, mit grafischen Darstellungen. Illustrierter Originalkartonband, Einband mit leichten Lagerspuren, ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Längst spielt sich die frühe Kindheit nicht mehr nur im intimen Raum der Familie ab. Schon im Kleinkindalter spielen Gleichaltrige, pädagogische Einrichtungen und Medienwelten eine bedeutende Rolle. Dieter Baacke beschreibt diese entscheidende Entwicklungsphase aus pädagogischer, psychologischer und soziologischer Sicht. Wissenschaftlich genau und gut lesbar nicht nur für Fachleute, ein Buch für alle, die mit Kindern zu tun haben. Von der Geburt bis zum 6. Lebensjahr befindet sich das Kind in einer Phase einschneidender Veränderungen, die keinesfalls mit den Begriffen Reifung und Entwicklung oder den Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie hinreichend erklärt werden können. Dementsprechend verarbeitet der Autor die Ergebnisse der entwicklungspsychologischen Forschung, der Soziologie und der Pädagogik. Er führt sie weiter in der von ihm vertretenen "Kinderperspektive", wie sie zum Beispiel in narrativem Material zu finden ist und in der Beschreibung kindlicher Lebenswelten, und fordert für das Kleinkind als "kompetentes" Wesen von Anfang an intensive erzieherische Zuwendung: "Was wir in die Pädagogik der älteren Jugendlichen zuviel hineinpacken, das finden wir in der Altersgruppe der 0- bis 5jährigen entschieden zu wenig: ein pädagogisches Interesse und eine entsprechende Haltung, die von den Kindern und ihren Kompetenzen ausgeht und Erziehung als dringend notwendig, aber von Anfang an aus der Sicht- und Erlebnisweise der Kinder wahrnimmt." Dieter Baackes Untersuchungen der verschiedenen Disziplinen der Kindheitsforschung mündet in einen "sozialökologischen Ansatz", der kindliche Lebenswelten in ihrer ganzen Komplexität beschreibt und daraus eine Pädagogik des Kleinkindes ableitet, die auch berücksichtigt, dass schon in den ersten Jahren neben der Mutter und der Familie die Peers, pädagogische Institutionen und zunehmend Medienwelten eine entscheidende Rolle spielen. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700 Kartoniert. 3. Auflage 2004. Remissionsstempel. Artikel-Nr. 11433

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Dieter Baacke
ISBN 10: 3407220073 ISBN 13: 9783407220073
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Weiner
(Friedenweiler, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Weinheim : Beltz, 1999, 444 Seiten, graph. Darst., (Beltz-Taschenbuch ; 7 : Pädagogik) ; Tendenz zu gut, Markeranstriche auf ca. 10 Seiten. Artikel-Nr. sa_s_0907_0073

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer