Index: Der Vatikan und die verbotenen Bücher

3,5 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783406543715: Index: Der Vatikan und die verbotenen Bücher

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Von Hubert Wolf. München 2006.
ISBN 10: 3406543715 ISBN 13: 9783406543715
Gebraucht Anzahl: 7
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Der bekannte Kirchenhistoriker Hubert Wolf erlaubt in diesem Buch erstmals einen Blick hinter die Kulissen des berühmt-berüchtigten »Index der verbotenen Bücher «. Er beschreibt, welche Schriften verurteilt wurden und warum selbst die Bibel verboten sein konnte. Die höchst anschaulich erzählten Beispielfälle vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Arbeit der Zensoren - und von dem kriminalistischen Spürsinn, den es erfordert, um den jahrhundertelang verschlossenen Archiven ihre Geheimnisse zu entlocken. 21,7 x 13,9 cm, 300 S., mit 10 Abb., geb. Artikel-Nr. 335975

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Wolf, Hubert:
Verlag: München : Beck, (2006)
ISBN 10: 3406543715 ISBN 13: 9783406543715
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München : Beck, 2006. Buchzustand: Gut. 303 S. : Illustr. ; 23 cm. Gutes Ex.; kl. "M"-Stempel auf Fußschnitt. - Der bekannte Kirchenhistoriker Hubert Wolf erlaubt in diesem Buch erstmals einer größeren Leserschaft einen Blick hinter die Kulissen des berühmt-berüchtigten "Index der verbotenen Bücher". Er beschreibt, welche Schriften verurteilt wurden und warum selbst die Bibel verboten sein konnte. Die höchst anschaulich erzählten Beispielfälle vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Arbeit der Zensoren - und von dem kriminalistischen Spürsinn, den es erfordert, den jahrhundertelang verschlossenen Archiven ihre Geheimnisse zu entlocken. (Verlagstext) // INHALT : Prolog: Der Papst macht Reklame --- Erster Teil HINTER DEN MAUERN DES VATIKANS --- Die Erfindung der Bücherverbote --- Buchzensur als heilige Pflicht --- Inquisition und Inquisitionen --- Die Geburt des Index --- Die Trienter Indexregeln --- Zu den Anfängen der Indexkongregation --- Die Entwicklung des Zensurverfahrens --- Alles muß seine Ordnung haben --- Das Zensurverfahren im 19. Jahrhundert --- Von Denunzianten und Zensoren --- Die geheimen Archive öffnen sich --- Zweiter Teil IM VISIER DER GLAUBENSWÄCHTER --- Der Knigge: Ein Verstoß gegen die guten Manieren? Johann Sebastian Drey: Karriereknick durch Gerüchte? --- Heinrich Heine: Gegen die Religion der Freiheit? --- Das erste Indexverfahren --- Hintergründe und Drahtzieher --- Nachhutgefechte: Die zweite Indizierung --- Augustin Theiner Opfer und Täter zugleich? --- Theiner auf dem Index --- Theiner als Konsultor des Index. ISBN 9783406543715 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 536 Originalhardcover mit Schutzumschlag. Artikel-Nr. 1073593

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Wolf, Hubert
Verlag: C.H. Beck, München (2006)
ISBN 10: 3406543715 ISBN 13: 9783406543715
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
bibliofidel
(Falkenstein, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung C.H. Beck, München, 2006. gebunden. Buchzustand: wie verlagsneu. mit 10 Abbildungen, eingeklebtes Namensetikett Erstmals erlaubt der Kirchenhistoriker Hubert Wolf einen Blick hinter die Kulissen des berühmt-berüchtigten Index der verbotenen Bücher, die er mit kriminalistischem Spürsinn den Jahrhunderte lang verschlossenen Archiven des Vatikan entlockt hat. An Hand der anschaulich erzählten Bespielfälle wird hier der lebendige Eindruck vermittelt wie Zensoren des Vatikanstaates alle freigeistigen, erotischen und/oder kirchenfeindlichen Bücher lesen mussten, die für alle anderen tabu waren. Die Forschungsgruppe um Hubert Wolf erforschte die ganzen Geheimnis umwobenen Unterlagen systematisch und teilt seine Funde und Ergebnisse hier einer breiten Leserschaft mit. Er beschreibt die Geschichte und Arbeitsweise der Indexkongregation und wie Bücher in deren Visier gerieten. So kann man erkennen, wie gefährlich das Medium Buch ist und warum sich die Kirche nur durch Bücherverbote und Bücherverbrennungen zu helfen wusste. 302 p. Buch. Artikel-Nr. 100260

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer