Die Rache der Wache. Geschichten aus der Diebeswelt

9783404200955: Die Rache der Wache. Geschichten aus der Diebeswelt

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Robert, Asprin:
Verlag: Bastei-Lübbe,
ISBN 10: 3404200950 ISBN 13: 9783404200955
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel
(Limburg an der Lahn, HE, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bastei-Lübbe, Buchzustand: Gut. Auflage: 1.. in gutem Zustand B2527 ISBN 9783404200955 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 99 17,8 x 11,4 x 1,6 cm, Broschiert. Artikel-Nr. 2158461

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Robert Asprin / Lynn Abbey
ISBN 10: 3404200950 ISBN 13: 9783404200955
Gebraucht weicher Einband Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Behnke
(Stutensee, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 1987. weicher Einband. Zustand: befriedigend Taschenbuch / deutliche Gebrauchsspuren Fantasy Zyklen. Artikel-Nr. 11401

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Verlag: Bastei-Lübbe, (1987)
ISBN 10: 3404200950 ISBN 13: 9783404200955
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Buchseite
(Wien, WIEN, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bastei-Lübbe, 1987. kl. 8°, Softcover/Paperback. Buchzustand: Gut. Taschenbuchausgabe. 208 Seiten etwas berieben, sonst guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 100. Artikel-Nr. 316472

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

ASPRIN, Robert (Hrsg.):
Verlag: Bergisch Gladbach (1990)
ISBN 10: 3404200950 ISBN 13: 9783404200955
Gebraucht weicher Einband Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Heinz-Jörg Ahnert
(Gleichen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bergisch Gladbach, 1990. weicher Einband. 207 S. kart. (Bibliotheks-Exemplar in Bibliothksfolie m. Rücken-Nr., Sicherheitsstreifen, Einklebern u. Stempel, innen geringfügige Mängel, sonst ordentlich) // 'Tales from the Vulgar Unicorn + Shadows of Sanctuary'; enth.: R.L. Asprin: Die Rache der Wache / V.N. McIntyre: Die Suche nach Satan / Cherryh; C.J.: Ischade 119 / R. Asprin: Ein Geschenk zum Abschied. Artikel-Nr. 033632

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Robert Asprin:
ISBN 10: 3404200950 ISBN 13: 9783404200955
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
adamsbuch Einzelunternehmen
(Heinsberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 1987. 207 S. Deutsche Lizensausgabe 1987, Bastei Lübbe Verlag, 207 Seiten, Keinerlei Einträge, guter Zustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 21142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Asprin, Robert (Hrsg.)
Verlag: Bastei-Verlag Gustav H. Lübbe, Bergisch - Gladbach, (1990)
ISBN 10: 3404200950 ISBN 13: 9783404200955
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchhandlung Gerhard Höcher
(Wien, AT, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bastei-Verlag Gustav H. Lübbe, Bergisch - Gladbach, 1990. Buchzustand: Gut. 207 Seiten Sehr guter Zustand - geringfügige Gebrauchsspuren 2. Auflage, September 1990. Aus dem Englischen ("Tales from the Vulgar Unicorn", 1980 / "Shadows of Sanctuary", 1981) übersetzt von Lore Straßl. Mit Beiträgen von Robert Lynn Asprin, Vonda N. McIntyre und C. J. Cherryh. Mit einer Titelillustration von Walter Velez. Herausgerberporträt : Robert Lynn Asprin (geboren am 28. Juni 1946 in St. Johns, Michigan; gestorben am 22. Mai 2008 in New Orleans war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Asprin war das erste im Amerika geborene Kind von Einwanderern aus Irland und den Philippinen. Er wuchs in Ann Arbor auf und studierte an der Universität Michigan. Asprin diente in der US-Army und arbeitete ab 1967 als Buchhalter in einer Xerox-Filiale. 1978 entschloss er sich, das Schreiben zu seinem Hauptberuf zu machen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er mit seinem ersten SF-Roman The Cold Cash War (1977) und mit Another Fine Myth (1978), dem Auftakt einer erfolgreichen humorvollen Fantasy-Serie, erste Erfahrungen gesammelt. Asprin verfasste in den 1980er-Jahren mit der "MYTH-Serie" (in der deutschen Übersetzung "Dämon-Serie") mehrere Bestseller, die sich ironisch mit den üblichen Heldengeschichten in anderen Fantasy-Epen auseinandersetzten. Hauptperson der Myth-Serie ist der Magier Skeeve, der sich - konträr zu gewöhnlicher Fantasy - als alles andere als kompetent erweist und immer wieder auf die Hilfe des Dämonen Aahz angewiesen ist. Zusammen mit seiner damaligen Frau Lynn Abbey hat Asprin auch die "Diebeswelt-Serie" konzipiert. Dabei handelt es sich um eine Shared-World-Reihe, bei der verschiedene Autoren Geschichten in ein und derselben Fantasy-Welt erzählen. Asprin hat diese Anthologie-Reihe herausgegeben. Zu den prominenten Mitautoren gehören unter anderem Poul Anderson, C. J. Cherryh, Marion Zimmer Bradley, Janet Morris und A. E. van Vogt. Später schrieb Asprin eine Serie von sechs ironischen Science-Fiction-Romanen unter dem Oberbegriff der "Chaos-Kompanie" (im Original Phule's Series, teilweise mit Peter Heck als Co-Autor). Asprin litt an teilweise mehrjährigen Schreibblockaden, die meist nur von Büchern unterbrochen wurden, in denen er allenfalls als Co-Autor auftrat, vermutlich jedoch wenig zum Inhalt beigetragen hat. Besonders die weitreichenden Spekulationen über die Ursachen dieser Schreibblockade - Verträge mit einem Verlag, der in Konkurs ging, Probleme mit der US-amerikanischen Steuerbehörde oder starke psychische Probleme - heizten die Diskussion um mögliche neue Bücher immer wieder an. Asprin war zweimal verheiratet und Vater zweier Kinder. Er lebte bis zu seinem Tod im French Quarter von New Orleans, Louisiana.(ausWikipedia). Sprache: Deutsch Bastei - Lübbe Fantasy Taschenbuch 20095, Artikel-Nr. 32690

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Asprin, Robert:
Verlag: Bergisch-Gladbach: Bastei-Lübbe, 1987, (1987)
ISBN 10: 3404200950 ISBN 13: 9783404200955
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bergisch-Gladbach: Bastei-Lübbe, 1987, 1987. (Bastei-Lübbe ; 20095 : Science Fiction-Fantasy) [Mit Illustrationen, Karten und Erläuterungen im Anhang von Helmut Pesch ; Titelillustration: Walter Velez] DE, 207 S., kartoniert ; Topzustand (ungelesen) (Z 0-) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 400. Artikel-Nr. 23799

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 12,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer