Prag und Tschechien (Orte Der Reformation)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783374041169: Prag und Tschechien (Orte Der Reformation)
Vom Verlag:

In Prag, der prachtigen Konigstadt, ist die Reformation tief verwurzelt: Auf Schritt und Tritt begegnen dem Besucher in der Prager Altstadt historische Gebaude, Platze und Relikte, die im 14. und 15. Jahrhundert wichtige Schauplatze der Reformation gewesen sind. Von hier aus griffen die Gedanken der Reformatoren auf ganz Bohmen und Mahren uber, wo sie uber Jahrhunderte hinweg die Geschichte des Landes gepragt haben. Die bohmische Reformation ist vor allem mit dem Namen Jan Hus verbunden: Ein Jahrhundert vor Martin Luther ist er fur eine Kirche eingetreten, die sich von weltlicher Macht und reprasentativem Glanz befreit und zugleich demokratischere Strukturen bekommt. Weite Teile des bohmischen Adels schlossen sich der entstehenden Bewegung an, die schliesslich in einem blutigen Konflikt mit dem katholischen Osterreich-Ungarn mundete und eine radikale Gegenreformation zur Folge hatte. Das Magazin ist eine Rundreise auf den Spuren der bohmischen Reformation: Ein Streifzug durch die Gassen Prags sowie die reformatorischen Hochburgen Bohmens - und ein Einblick in ein Land, das heute zu den sakularisiertesten in Europa zahlt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gerhard Frey-Reininghaus
Verlag: Evangelische Verlagsansta Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3374041167 ISBN 13: 9783374041169
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Evangelische Verlagsansta Jul 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 282x223x7 mm. Neuware - In Prag, der prächtigen Königstadt, ist die Reformation tief verwurzelt: Auf Schritt und Tritt begegnen dem Besucher in der Prager Altstadt historische Gebäude, Plätze und Relikte, die im 14. und 15. Jahrhundert wichtige Schauplätze der Reformation gewesen sind. Von hier aus griffen die Gedanken der Reformatoren auf ganz Böhmen und Mähren über, wo sie über Jahrhunderte hinweg die Geschichte des Landes geprägt haben. Die böhmische Reformation ist vor allem mit dem Namen Jan Hus verbunden: Ein Jahrhundert vor Martin Luther ist er für eine Kirche eingetreten, die sich von weltlicher Macht und repräsentativem Glanz befreit und zugleich demokratischere Strukturen bekommt. Weite Teile des böhmischen Adels schlossen sich der entstehenden Bewegung an, die schließlich in einem blutigen Konflikt mit dem katholischen Österreich-Ungarn mündete und eine radikale Gegenreformation zur Folge hatte. Das Magazin ist eine Rundreise auf den Spuren der böhmischen Reformation: Ein Streifzug durch die Gassen Prags sowie die reformatorischen Hochburgen Böhmens - und ein Einblick in ein Land, das heute zu den säkularisiertesten in Europa zählt. 80 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783374041169

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer