Hamburg, Lubeck, Schleswig-holstein (Orte Der Reformation) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783374031696: Hamburg, Lubeck, Schleswig-holstein (Orte Der Reformation) (German Edition)

Auf den Norden Deutschlands konnte Martin Luther bauen. Die alte Hanse hatte ein weltoffenes und nuchternes Burgertum hervorgebracht, dem der Protestantismus mit seiner klaren Theologie aus dem Herzen sprach. Diese Verbindung halt bis heute. Die zentrale Figur fur die schnelle Verbreitung der reformatorischen Ideen war Johannes Bugenhagen (1485-1558), ein enger Weggefahrte Martin Luthers. Er verfasste die Kirchenordnungen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Lubeck und legte damit den wichtigsten Grundstein fur die Evangelisch-Lutherische Kirche Norddeutschlands. In Husum wurde vermutlich zu Beginn des Jahres 1520 die erste evangelische Predigt gehalten, Hamburg und Lubeck folgten 1522 und 1523. Zugig wurden die Kirchenhauser evangelisch umgestaltet und die Kirchenmusik deutlich aufgewertet. In der Folgezeit stehen Dieterich Buxtehude, Georg Philipp Telemann und Matthias Claudius fur diese reiche Tradition. Das und vieles mehr fuhrt das opulent bebilderte Journal elegant und bewegend vor Augen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Daniel Mourkojannis
Verlag: Evangelische Verlagsansta Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3374031692 ISBN 13: 9783374031696
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Evangelische Verlagsansta Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Auf den Norden Deutschlands konnte Martin Luther bauen. Die alte Hanse hatte ein weltoffenes und nüchternes Bürgertum hervorgebracht, dem der Protestantismus mit seiner klaren Theologie aus dem Herzen sprach. Diese Verbindung hält bis heute. Die zentrale Figur für die schnelle Verbreitung der reformatorischen Ideen war Johannes Bugenhagen (1485-1558), ein enger Weggefährte Martin Luthers. Er verfasste die Kirchenordnungen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Lübeck und legte damit den wichtigsten Grundstein für die Evangelisch-Lutherische Kirche Norddeutschlands. In Husum wurde vermutlich zu Beginn des Jahres 1520 die erste evangelische Predigt gehalten, Hamburg und Lübeck folgten 1522 und 1523. Zügig wurden die Kirchenhäuser evangelisch umgestaltet und die Kirchenmusik deutlich aufgewertet. In der Folgezeit stehen Dieterich Buxtehude, Georg Philipp Telemann und Matthias Claudius für diese reiche Tradition. Das und vieles mehr führt das opulent bebilderte Journal elegant und bewegend vor Augen. 88 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783374031696

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer