Religionspadagogischer Kommentar Zur Bibel (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783374030316: Religionspadagogischer Kommentar Zur Bibel (German Edition)

English summary: The Bible is a book used in manifold ways. Biblical texts are interpreted exegetically, and they serve as media of life, learning and teaching. In 68 separate articles this theological-pedagogical commentary on the Bible approaches book after book with the question: Where and how do contemporary religious educators feel appealed to, challenged, questioned, inspired - or not? In this context religious education is understood as the theory of religious learning processes within church and society. Dedicated to Dietrich Zillessen, the commentary pays particular attention to the intertwining of religion and profanity, resulting in surprising perspectives on the biblical books for practice and exegesis alike. German description: Die Bibel ist ein sehr vielfaltig gebrauchtes Buch. Biblische Texte werden exegetisch ausgelegt, gleichzeitig sind sie Medien des Lebens, des Lernens und des Lehrens. Der religionspadagogische Kommentar zur Bibel geht in 68 Artikeln Buch fur Buch durch mit der Frage: Wo und wie fuhlt sich die religionspadagogische Wahrnehmung der Gegenwart durch ein biblisches Buch angesprochen, herausgefordert, in Frage gestellt, angeregt - und umgekehrt!? Dabei wird Religionspadagogik verstanden als Theorie der Lernprozesse in und von Religion(en) in Kirche und Gesellschaft. Der Dietrich Zillessen gewidmete Kommentar erkundet insbesondere das Ineinander von Religion und Profanitat. So ergeben sich uberraschende Sichtweisen auf die biblischen Bucher sowohl fur die Praxis als auch fur die Exegese. Mit Beitragen von Stefan Alkier, Reinhard von Bendemann, Bernd Beuscher, Jurgen Ebach, Magdalene L. Frettloh, Michael Fricke, Albrecht Grozinger, Hans-Martin Gutmann, Gudrun Guttenberger, Hans-Gunter Heimbrock, Klaas Huizing, Claudia Janssen, Thomas Klie, Ralf Koerrenz, Martina Kumlehn, Joachim Kunstmann, Martin Leutzsch, Heike Lindner, Christl M. Maier, Gerhard Marcel Martin, Norbert Mette, Michael Meyer-Blanck, Elisabeth Naurath, Thomas Schlag, Ingrid Schoberth, Bernd Schroder, Friedrich Schweitzer, Mirjam Zimmermann, Ruben Zimmermann u. a.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Harald Schroeter-Wittke, Dr. theol., Jahrgang 1961, ist Professor fur Didaktik der Evangelischen Religionslehre mit Kirchengeschichte an der Universitat Paderborn. Er ist Prasidiumsmitglied des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Bernhard Dressler, Dr. phil., Jahrgang 1947, ist Professor fur Praktische Theologie mit dem Schwerpunkt Religionspadagogik am Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universitat Marburg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben