Dietrich, W: Ambivalenzen erkennen, aushalten und gestalten

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783290175238: Dietrich, W: Ambivalenzen erkennen, aushalten und gestalten
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Im Alltag wie in besonderen Lebenslagen fuhlen sich Menschen immer wieder zwischen widerspruchlichen Empfindungen und unvereinbaren Zielen hin- und hergerissen. Dieses Phanomen, bisher in der Theologie wenig bedacht, loten hier ein Sozialwissenschaftler, ein Alttestamentler und ein Praktischer Theologe aus. In drei fachbezogenen Kapiteln und einer facherubergreifenden Diskussion entwickeln sie ein Konzept der Ambivalenz und konkretisieren es an verschiedenen Spannungsfeldern wie Tradition und Innovation, Individuum und Gesellschaft, Eigenstandigkeit und Abhangigkeit, Nahe und Distanz, Liebe und Hass, drinnen und draussen. Die differenzierte Wahrnehmung solcher Polaritaten und der kreative Umgang mit Ambivalenzen erweist sich als hilfreich bei der lebensnahen Auslegung biblischer Texte und bei der menschennahen Gestaltung kirchlicher Rituale (Taufe, Trauung, Bestattung).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben