Gott - Welt - Mensch: Raimon Panikkars Gottesdenken - Paradigma Fur Eine Theologie in Interreligioser Perspektive? (Beitrage Zu Einer Theologie der Religionen) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783290174767: Gott - Welt - Mensch: Raimon Panikkars Gottesdenken - Paradigma Fur Eine Theologie in Interreligioser Perspektive? (Beitrage Zu Einer Theologie der Religionen) (German Edition)

Im 20. Jahrhundert wurde die katholische Theologie vor allem durch die christliche Okumene herausgefordert. Im 21. Jahrhundert hat sie die Aufgabe, den interreligiosen Dialog zu fuhren. Die Studie beschreibt, untersucht und pruft Raimon Panikkars interreligiose Hermeneutik. Angesichts der Differenzen der Religionssysteme von katholischem Christentum, Hinduismus und Buddhismus werden mogliche funktionale Aquivalente innerhalb dieser drei Religionen gepruft. Abschliessend wird der Nutzen von Raimon Panikkars Dialoghermeneutik fur die aktuelle interreligiose Diskussion erortert. Raimon Panikkar gehort zu den herausragenden Protagonisten des interkulturellen Dialogs zwischen Europa und Asien sowie des interreligiosen Dialogs zwischen katholischem Christentum, Hinduismus und Buddhismus. Bernhard Nitsche, Dr. theol., Dr. phil., Jahrgang 1963, ist Privatdozent fur Dogmatische und Okumenische Theologie. Von 1993 bis 2008 war er wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl fur Dogmatische Theologie und Dogmengeschichte sowie von 1997 bis 2008 assoziierter Mitarbeiter des Instituts fur Okumenische Forschung der Eberhard-Karls-Universitat Tubingen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Anthropologie, Religionsphilosophie, trinitarische Gotteslehre, Christologie, Ekklesiologie, innerchristliche Okumene und interreligioser Dialog.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Bernhard Nitsche, Dr. theol., Dr. phil., Jahrgang 1963, ist Privatdozent fur Dogmatische und Okumenische Theologie. Von 1993 bis 2008 war er wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl fur Dogmatische Theologie und Dogmengeschichte sowie von 1997 bis 2008 assoziierter Mitarbeiter des Instituts fur Okumenische Forschung der Eberhard-Karls-Universitat Tubingen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Anthropologie, Religionsphilosophie, trinitarische Gotteslehre, Christologie, Ekklesiologie, innerchristliche Okumene und interreligioser Dialog.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Bernhard Nitsche
Verlag: Theologischer Verlag Ag Jan 2009 (2009)
ISBN 10: 329017476X ISBN 13: 9783290174767
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Theologischer Verlag Ag Jan 2009, 2009. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Im 20. Jahrhundert wurde die katholische Theologie vor allem durch die christliche Ökumene herausgefordert. Im 21. Jahrhundert hat sie die Aufgabe, den interreligiösen Dialog zu führen. Die Studie beschreibt, untersucht und prüft Raimon Panikkars interreligiöse Hermeneutik. Angesichts der Differenzen der Religionssysteme von katholischem Christentum, Hinduismus und Buddhismus werden mögliche 'funktionale Äquivalente' innerhalb dieser drei Religionen geprüft. Abschließend wird der Nutzen von Raimon Panikkars Dialoghermeneutik für die aktuelle interreligiöse Diskussion erörtert. Raimon Panikkar gehört zu den herausragenden Protagonisten des interkulturellen Dialogs zwischen Europa und Asien sowie des interreligiösen Dialogs zwischen katholischem Christentum, Hinduismus und Buddhismus. 716 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783290174767

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer