Intoleranz im Zeitalter der Revolutionen.

 
9783280060124: Intoleranz im Zeitalter der Revolutionen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Mattioli, Aram [Hrsg.].
Verlag: Orell Füssli,, Zürich, (2004)
ISBN 10: 3280060125 ISBN 13: 9783280060124
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Kai Groß
(Gleichen OT Bischhausen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Orell Füssli,, Zürich, 2004. Pp. 1-2, OU. 304 S., (Kultur - Philosophie - Geschichte, 1). Artikel-Nr. 53516BB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 1,90
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Mattioli, Aram, Markus Ries u. Enno Rudolph (Hg.)
Verlag: Zürich, Orell Füssli (2004)
ISBN 10: 3280060125 ISBN 13: 9783280060124
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
antiquariat peter petrej
(Zürich, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zürich, Orell Füssli, 2004. 8°, 304 S., Kart. m. OU., Tadell. (= Kultur - Philosophie - Geschichte, Bd. 1). Mit Beiträgen verschiedener Autoren u.a. Jürgen Habermas. 900 gr. Schlagworte: Geschichte - 19 Jht.Philosophie. Artikel-Nr. 51594

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 29,54
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Schweiz nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Mattioli, Aram (Hrsg.):
Verlag: Zürich: Orell Füssli. (2004)
ISBN 10: 3280060125 ISBN 13: 9783280060124
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bücher Eule
(Bern, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zürich: Orell Füssli., 2004. 8°. 304 S., gebunden (gut erhalten) (=Kultur - Philosophie - Geschichte ; Bd. 1) Verpönte Liebe und verbotene Lektüren, Ketzerei und konfessionelle Ghettos.Seit dem Zeitalter der Glaubensspaltung hat die Forderung nach Toleranz immer wieder herbe Rückschläge erlitten. Die junge Universität Luzern hat unter dem Titel «Intoleranz im Zeitalter der Revolutionen. Europa 1770-1848» einen Kongress mit hochkarätiger Beteiligung durchgeführt. Aus interdisziplinärer Perspektive wurde das komplexe Wechselspiel von Toleranz und Intoleranz analysiert. Daraus resultiert nun ein Sammelband mit 14 gut lesbaren Essays. Darunter Beiträge von Ulrich K.Preuss, Kaspar von Greyerz, Olaf Blaschke, Micha Brumlik, Albert Wirz, Claudia Opitz und Jürgen Habermas. Artikel-Nr. 21908BB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 30,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Schweiz nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer