Umgang mit Drohungen: Von Telefonterror bis Amoklauf

 
9783280053249: Umgang mit Drohungen: Von Telefonterror bis Amoklauf
Reseña del editor:

Von Telefonterror bis Amoklauf

Drohungen nehmen in allen gesellschaftlichen Bereichen beträchtlich zu. Wie schätzt man sie richtig ein und wie verhält man sich in der entsprechenden Situation? Dieses Buch gibt konkrete Antworten.

Drohungen beeinträchtigen das Sicherheitsgefühl der Menschen erheblich. Betroffen sind Schulen, Behörden, Politiker, soziale Institutionen; es drohen entlassene Arbeitnehmer, ehemalige Liebhaber, verzweifelte Familienangehörige. Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Josef Sachs zeigt, wie man bedrohliche Situationen verhindert, welche Drohungen man ernst nehmen muss und wie man sich im tatsächlichen Ernstfall verhält. Ein hilfreicher Ratgeber mit ausführlichen Begriffserläuterungen, rechtlichen Grundlagen und konkreten Beispielen.

Biografía del autor:

Josef Sachs ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er arbeitet als Gerichtspsychiater und hat eine reiche Erfahrung mit der Beurteilung und Therapie von jugendlichen Gewalttätern. Als gefragter Experte äußert er sich regelmäßig in den Medien und an Veranstaltungen zum Thema Jugendgewalt

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben