Programmieren lernen: Aufgaben für den Informatikunterricht - Sekundarstufe II

 
9783280040669: Programmieren lernen: Aufgaben für den Informatikunterricht - Sekundarstufe II
Reseña del editor:

In diesem Buch wird anhand von zahlreichen Beispielen das Programmieren erlernt. Authentische Aufgabenstellungen animieren, einfache Probleme des Programmierens eigenständig zu lösen. Lernende können verschiedene Elemente verknüpfen und daraus ein lauffähiges Programm erschaffen. Alle Aufgaben sind unabhängig von einer Programmiersprache formuliert. Somit ist mit diesen Übungen beinahe jede höhere Programmiersprache erlernbar. Das Buch eignet sich zum Selbststudium wie auch als Ergänzung im Informatikunterricht. Am Anfang der Kapitel wird die Theorie knapp diskutiert, jedoch lediglich, um die Begriffe abzugrenzen. Im Lösungsteil sind Daten zur Verifikation der Programme angegeben. Ausserdem können Begriffe in einem ausführlichen Stichwortverzeichnis nachgeschlagen werden. Alle Aufgaben sind differenziert und entsprechend gekennzeichnet: einfach, mittel, schwierig. Inhalt:1 Ausdrücke und Datentypen 2 Anweisungen und Abfolgen3 Selektion (Verzweigung) 4 Schleifen 5 Unterprogramme 6 Felder 7 Zeichenketten 8 Datenstrukturen und Sammelobjekte 9 Algorithmen 10 Simulationen 11 Rekursion Lösungen und Verifikationen Von dieser Website zum Buch können Ergänzungen zu den Aufgaben sowie Musterlösungen heruntergeladen werden. Bei jeder Aufgabe ist ein entsprechender Web-Code angegeben.

Biografía del autor:

Philipp Gressly Freimann, dipl. Math., unterrichtet bei der Santis Training AG diverse Programmiersprachen. Nach dem Abschluss des höheren Lehramts in Mathematik und Informatik an der Universität Zürich arbeitete er mehrere Jahre als Programmierer, bevor er zurück zum Unterricht fand. Martin Guggisberg besitzt ein Diplom und einen Doktortitel für Experimentalphysik der Universität Basel. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Departement Informatik der Universität Basel und Dozent für Didaktik der Informatik an der pädagogischen Hochschule der FHNW. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich e-Learning, Web-Technologien, Augmented Reality und 3D-Visualisierung. Er ist Mitglied der Studien-leitung der Lehrerzusatzausbildung EFI Informatik.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben