Die unmögliche Synthese: Heines Frühwerk im Spannungsfeld von petrarkistischer Tradition und frühromantischer Dichtungstheorie (Europäische ... Universitaires Européennes) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783261033215: Die unmögliche Synthese: Heines Frühwerk im Spannungsfeld von petrarkistischer Tradition und frühromantischer Dichtungstheorie (Europäische ... Universitaires Européennes) (German Edition)

Die vorliegende Arbeit zeigt, dass die festgestellten, stilistischen Erscheinungen und die aufgedeckte Arbeitsweise in der Lyrik und in den Dramen des jungen Heine sich im wesentlichen auf bestimmte Aussagen und Forderungen der frühromantischen Dichtungs- und Kunsttheorie zurückführen lassen. Die Reflexionen des jungen Autors über das eigene, dichterische Schaffen - im besonderen im «Romantik»-Auf- satz - verraten überdies noch den Einfluss des ästhetischen Denkens der Goethezeit, welches durch synthetisierende Züge gekennzeichnet ist, die in der frühromantischen Geschichtsphilosophie ihren Niederschlag finden.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Review:

«... eine sorgfältig und solide gearbeitete Dissertation ... Die Intensivierung der Forschung zum frühen Heine ist, nachdem eine Zeitlang der Heine nach 1830 ganz einseitig im Vordergrund stand, auch deshalb zu begrüßen, weil die Verbindung zwischen beiden Bereichen noch nicht in wünschenswerter Weise hergestellt ist. Zu diesem Brückenschlag zwischen dem 'romantischen' und dem 'jungdeutschen/vormärzlichen' Heine trägt die vorliegende Arbeit ein Stück bei.» (Bernd Kortländer, Heine-Jahrbuch)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Danilo Bianchi
Verlag: P.I.E. Dez 1983 (1983)
ISBN 10: 3261033215 ISBN 13: 9783261033215
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung P.I.E. Dez 1983, 1983. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die vorliegende Arbeit zeigt, dass die festgestellten, stilistischen Erscheinungen und die aufgedeckte Arbeitsweise in der Lyrik und in den Dramen des jungen Heine sich im wesentlichen auf bestimmte Aussagen und Forderungen der frühromantischen Dichtungs- und Kunsttheorie zurückführen lassen. Die Reflexionen des jungen Autors über das eigene, dichterische Schaffen - im besonderen im «Romantik»-Auf- satz - verraten überdies noch den Einfluss des ästhetischen Denkens der Goethezeit, welches durch synthetisierende Züge gekennzeichnet ist, die in der frühromantischen Geschichtsphilosophie ihren Niederschlag finden. 309 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783261033215

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 84,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer