Familientreffen - Erzählungen

4,16 durchschnittliche Bewertung
( 9.404 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783257214154: Familientreffen - Erzählungen

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ray Bradbury
Verlag: Canada, Random House (1982)
ISBN 10: 3257214154 ISBN 13: 9783257214154
Gebraucht weicher Einband Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Behnke
(Stutensee, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Canada, Random House, 1982. weicher Einband. Taschenbuch / geringe bis mäßige Gebrauchsspuren , etwas nachgedunkelt Zustand gut Belletristik-allgemein. Artikel-Nr. 48240

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ray Bradbury
Verlag: Diogenes Verlag, Zürich (1986)
ISBN 10: 3257214154 ISBN 13: 9783257214154
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Abendstunde
(Ludwigshafen am Rhein, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diogenes Verlag, Zürich, 1986. Softcover. Buchzustand: gut. Erste Aufl.. Illustrierte Broschur. Einband und Kanten berieben, der Rücken leseknickig, der Vorderdeckel mit kleinem Fleck, Schnitte und Papier allg. leicht nachgedunkelt, ansonsten noch gute Erhaltung (3+). Ray Douglas Bradbury (* 22. August 1920 in Waukegan, Illinois; † 5. Juni 2012 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor, zu dessen Schwerpunkten Science-Fiction, Horror und Phantastik zählten. Der literarische Durchbruch gelang Bradbury mit der 1950 veröffentlichten Erzählung „Die Mars-Chroniken". Dieses sozialkritische Werk, in dem es um die Kolonialisierung des Planeten Mars geht, reflektiert die Ängste der US-Amerikaner in den 1950er Jahren. Sein berühmtester Roman „Fahrenheit 451" (1953) gehört zu den prominentesten Dystopien des 20. Jahrhunderts. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller war er auch an Spielfilmen und Fernsehserien beteiligt, teilweise unter den Pseudonymen William Elliott und Douglas Spaulding. Weitere von ihm verwendete Pseudonyme sind Edward Banks, D.R. Banat, Leonard Douglas, Leonard Spaulding und Brett Sterling. Als Würdigung seiner Werke, die sich mit dem Mars befassen, hat die NASA der Landestelle des Mars Science Laboratory den Namen „Bradbury Landing" gegeben. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 225 pages. Klein 8° (113 x 180mm). Artikel-Nr. BN17466

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Ray Bradbury
Verlag: Diogenes Verlag, Zürich (1986)
ISBN 10: 3257214154 ISBN 13: 9783257214154
Gebraucht Taschenbuch Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Birgit Gerl
(Gars am Kamp, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diogenes Verlag, Zürich, 1986. Taschenbuch. Deutschsprachige Erstausgabe. - Diogenes Taschenbuch detebe 21415, aus dem Amerikanischen von Jürgen Bauer und Alastair Ker. Umschlagzeichnung von Tomi Ungerer. Titel der Originalausgabe "The October Country". - 227 Seiten. - (Bankverbindungen in Österreich und Deutschland) Size: Klein-Oktav (bis 18,5 cm). Artikel-Nr. 024057

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 24,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer