Wittgensteins Grossenwahn: Begegnungen mit Paul Wittgenstein

 
9783224166004: Wittgensteins Grossenwahn: Begegnungen mit Paul Wittgenstein
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 14,95
Von Italien nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

SCHAEFER, CAMILLO
Verlag: Jugend und Volk, Wien / München (1986)
ISBN 10: 3224166002 ISBN 13: 9783224166004
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Jugend und Volk, Wien / München, 1986. Gebunden mit Schutzumschlag. Zustand: Sehr gut erhalten. 1. Auflage. Einband und Schutzumschlag: Helga Rausch. Paul Wittgenstein (1907-1979), Neffe des Philosophen Ludwig Wittgenstein, Opern,- und Sportfanatiker, Autor eines kosmologischen Welterklärungsromans 'Gott ist gleich 13' (der nie erschienen wird, weil das unvollendete Manuskript verschwunden ist) - eine schillernde, faszinierende Persönlichkeit. Das wechselvolle Schicksal diese von der Abstammung her steinreichen, durch ein Nervenleiden geplagten (daher Aufenthalte in Sanatorien) und in bedrückender Armut aus dem Leben geschiedene Mannes wird un dem Roman aus der Sicht einer sehr guten Freundes dargestellt. Nachwort: Paul Wittgenstein: Das letzte Karma. Camillo Schaefer (* 1943 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller.1980 edierte er kurz nach dem Tod des Wiener Originals eine Hommage an Paul Wittgenstein und 1986 veröffentlichte er die biographische Studie Wittgensteins Größenwahn: Begegnungen mit Paul Wittgenstein über den Neffen des Philosophen, mit dem er zwölf Jahre bis zu dessen Krebstod befreundet war. 96 Seiten. Size: 21cmx13cm. Artikel-Nr. 027681

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 195,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,95
Von Italien nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer