Architektur in Wien 1850 bis 1930: Historismus – Jugendstil – Sachlichkeit (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783211837368: Architektur in Wien 1850 bis 1930: Historismus – Jugendstil – Sachlichkeit (German Edition)

Von der Votivkirche und dem Historismus der Wiener Ringstraße über die Secession und den Jugendstil bis hin zur Neuen Sachlichkeit und der Wiener Werkbundsiedlung: 100 Objekte, etwa 400 farbige Fotografien und fünf Tourenvorschläge für architektur-kulinarische Streifzüge. Endlich liegt ein kunsthistorisch fundierter Wiener Architekturführer für die Periode zwischen 1850 und 1930 vor. Drei Generationen von Architekten schufen die wesentlichsten Bauten Wiens. Überragt von Otto Wagner, der sich vom Historismus hin zu einem führenden Architekten der Secession entwickelte und schließlich den Weg für die Neue Sachlichkeit ebnete. Ein breites Spektrum, das nicht nur Arbeiten wie jene von Wagner, Hoffmann und Loos, sondern auch seltener genannte Bauten berücksichtigt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

BERTHA BLASCHKE 1946 in Berlin geboren, Studium der Psychologie und Soziologie, seit 1966 Beschäftigung mit Architektur; Romane und Aufsätze in Fachpublikationen, in denen sie die Fachgebiete "Architektur" und "Psychologie" zu verbinden versucht. LUISE LIPSCHITZ 1963 in Brünn geboren, Baukunde- und Bautechnikstudium in Prag und Dresden, seit 1995 Beschäftigung mit "Wiener Wohnhaustypen", Mitarbeit in der Denkmalpflege und Stadterhaltung.

Review:

"... ein wunderschönes Buch über die Architektur in Wien in den Jahren 1850 bis 1930 ... Das Buch ... sollte in jedes Reisegepäck gehören, es würde einen Aufenthalt in Wien bestimmt bereichern." Nordamerikanische Wochen-Post 8/2003 "... Endlich liegt ein kunsthistorisch fundierter Wiener Architekturführer für die Periode zwischen 1850 und 1930 vor ..." Bausteine 4/2003 "... Der Führer gibt nicht nur das Bekannte wieder, er ermöglicht Entdeckungen." Salzburger Nachrichten 12/2002

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Blaschke, Bertha/Luise Lipschitz:
ISBN 10: 3211837361 ISBN 13: 9783211837368
Gebraucht Softcover Anzahl: 19
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Historismus, Jugendstil, Sachlichkeit. Die schönsten 100 Bauten Wiens. Von der Votivkirche und dem Historismus der Wiener Ringstraße über die Secession und den Jugendstil bis hin zur Neuen Sachlichkeit und der Wiener Werkbundsiedlung. Ein breites Spektrum, das nicht nur Arbeiten wie jene von Wagner, Hoffmann und Loos, sondern auch seltener genannte Bauten berücksichtigt. Mit fünf Tourenvorschlägen für architektur-kulinarische Streifzüge. 245 Seiten mit ca. 400 Farbabb., broschiert (Springer Verlag 2003). Früher EUR 29,95 490 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 45750

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Blaschke, Bertha ; Lipschitz, Luise
Verlag: Springer Verlag, Wien (2003)
ISBN 10: 3211837361 ISBN 13: 9783211837368
Gebraucht Klappbroschur Anzahl: 1
Anbieter
AMSELBEIN - Antiquariat und Neubuch
(Bad Fischau - Brunn, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Verlag, Wien, 2003. Klappbroschur. Buchzustand: Sehr gut. 300 Farbabb., 5 Übers.-pläne Dezenter Stempel aus privater Bibliothek (Durchmesser 14mm) an der Innenseite des vorderen Buchdeckels. Artikel-Nr. 5012

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 11,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 25,30
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer