Taschenbuch der Angewandten Psychoakustik (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783211831311: Taschenbuch der Angewandten Psychoakustik (German Edition)

Eine Reihe von Gesetzen für den Anrainerschutz sehen keine Schallpegelgrenzwerte vor, sondern die weiter reichendeVerpflichtung zur Vermeidung "unzumutbarer" oder "gesundheitsgefährdender" Lärmimmissionen. Die Psychoakustik, die auf den Zusammenhängen zwischen psychologischen Prozessen und akustischen Parametern beruht, bietet Methoden zur empfindungsproportionalen Lärmbewertung. Diese werden hier erstmals umfassend und interdisziplinär für die Anwendung im Behördenverfahren dargestellt. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich und Deutschland und einem Basiswissen über die physiologischen und psychologischen Wirkungen von Lärm, werden im technischen Abschnitt die Methoden der Psychoakustik behandelt. Ein Glossar sowie Beispiele, welche anhand realer Fälle und Situationen die Verwendung psychoakustischer Methoden bei der Lärmbeurteilung in der Praxis zeigen, ergänzen den Band.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Review:

"... Interessanter Lesestoff aus kompetenter Feder, der sowohl Fachleute als auch Laien für das weit unterschätzte Umwelt-Thema ‚Lärm‘ sensibilisiert." Ecosophia News "... Insgesamt wird der Anspruch, ‚Lärmexperten‘ anderer Fachdisziplinen gut lesbar und in ausreichendem Umfang in die Psychoakustik einzuführen, erstaunlich gut erfüllt." Zeitschrift für Lärmbekämpfung, 5/1998

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Manfred T. Kalivoda
Verlag: Springer-Verlag KG Apr 1998 (1998)
ISBN 10: 3211831312 ISBN 13: 9783211831311
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Verlag KG Apr 1998, 1998. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Psychoakustik beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen psychologischen Prozessen (Wahrnehmung, Empfindung) und akustischen Parametern und hat Methoden zur empfindungsproportionalen Lärmbewertung entwickelt. In Österreich sieht eine Reihe von Gesetzen für den Schutz der Anrainer vor Lärm keine Schallpegelgrenzwerte vor, sondern die viel weiter reichende Verpflichtung zur Vermeidung 'unzumutbarer' oder 'gesundheitsgefährdender' Lärmimmissionen. In der Praxis werden jedoch mangels entsprechender Regelwerke noch immer Beurteilungsgrößen verwendet, welche nicht immer empfindungsproportionale Kennwerte liefern. Das Taschenbuch der angewandten Psychoakustik beinhaltet eine umfassende, interdisziplinäre Darstellung der psychoakustischen Grundlagen für die Anwendung im Behördenverfahren. Ausgehend von den rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich und Deutschland für die Verwendung psychoakustischer Methoden wird ein Basiswissen über die physiologischen und psychologischen Wirkungen von Lärm vermittelt. Ein ausführlicher technischer Abschnitt, in dem die Methoden der Psychoakustik dargestellt werden bildet den Hauptteil des Werkes. Ein Glossar sowie Beispiele, welche anhand realer Fälle und Situationen die Verwendung psychoakustischer Methoden bei der Lärmbeurteilung in der Praxis zeigen, ergänzen den Band.Die Psychoakustik beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen psychologischen Prozessen und akustischen Parametern und hat Methoden zur empfindungsproportionalen Lärmbewertung entwickelt. Eine Reihe von Gesetzen für den Anrainerschutz sieht keine Schallpegelgrenzwerte vor, sondern die weiter reichendere Verpflichtung zur Vermeidung 'unzumutbarer' oder 'gesundheitsgefährdender' Lärmimmissionen. In der Praxis werden jedoch noch immer Beurteilungsgrößen verwendet, welche nicht immer empfindungsproportionale Kennwerte liefern. Umfassend und interdisziplinär werden hier die psychoakustischen Grundlagen für die Anwendung im Behördenverfahren dargestellt. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich und Deutschland, wird ein Basiswissen über die physiologischen und psychologischen Wirkungen von Lärm vermittelt. Der technische Abschnitt, in dem die Methoden der Psychoakustik dargestellt werden, bildet den Hauptteil des Werkes, das durch ein Glossar sowie eine Reihe von Beispielen, welche anhand realer Fälle und Situationen die Verwendung psychoakustischer Methoden bei der Lärmbeurteilung in der Praxis zeigen, ergänzt wird. 226 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783211831311

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer