Technologische Zivilisation und Kolonisierung von Natur (iff-Texte) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783211831304: Technologische Zivilisation und Kolonisierung von Natur (iff-Texte) (German Edition)

Die Menschheit steht vor einer neuen Stufe der Naturbeherrschung. Der ursprünglich scharfe Unterschied zwischen der Welt des Gemachten und der Welt des Geborenen beginnt zu verschwimmen. Maschine als Leben, Leben als Maschine ? lösen sich die Grenzen zwischen Artefakt und Natur auf? Immer tiefer greifen Gesellschaften in Lebensprozesse ein, um sich natürliche Systeme nutzbar zu machen. Das Maß der Technologisierung menschlicher Lebensweisen scheint keine Grenzen zu kennen. Am Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung befaßt man sich mit dem Verhältnis von Natur und Gesellschaft begrifflich-theoretisch auf zweierlei Art: Die Abteilung Soziale Ökologie stellt den gesellschaftlichen Stoffwechsel und die Kolonisierung von Natur in das Zentrum ihrer Überlegungen. Der Abteilung Technik- und Wissenschaftsforschung geht es um den Aspekt der technologischen Formierung: Die beiden Ansätze werden im Buch präsentiert und anhand konkreter Beispiele diskutiert.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 10,00
Von Österreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Haberl, Helmut, Ernst Kotzmann und Helga Weisz:
Verlag: Springer, (1998)
ISBN 10: 3211831304 ISBN 13: 9783211831304
Gebraucht 8°, kartoniert Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Buchseite
(Wien, WIEN, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer, 1998. 8°, kartoniert. Buchzustand: Gut. Erstauflage, EA. 148 Seiten guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 225. Artikel-Nr. 373116

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer