Neurologische Grundlagen bildlicher Vorstellungen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783211820049: Neurologische Grundlagen bildlicher Vorstellungen
Reseña del editor:

Von Plato bis Freud nahmen bildliche Vorstellungen einen we­ sentlichen Platz in philosophischen und psychologischen Theorien des menschlichen Denkens ein. Unter dem EinfluB des Behavio­ rismus wurden sie als ein rein introspektives und experimentell nicht iiberpriifbares Phiinomen aus der Psychologie verbannt. Die "kognitive Revolution" der Psychologie eroffnete aber den Weg rur die experimentelle Erforschung auch von Phiinomenen des menschlichen BewuBtseins. Bahnbrechend fUr die kognitive Er­ forschung bildlicher Vorstellungen waren die Arbeiten, die der ka­ nadische Psychologe Alan Paivio ab dem Ende der sechziger Jahre veroffentlichte. Er konnte nachweisen, daB bildliches Vorstellen die Merkleistung fUr Wortlisten oder Wortpaare drastisch verbes­ sert. Dieses Phanomen war seit langem bekannt, es wurde schon in der griechischen Antike als Grundlage mnemonischer Techniken verwendet. Das Neue an Paivio's Arbeiten war aber, daB er zeigen konnte, daB es tatsachlich das bildliche Vorstellen ist, das die Ge­ dachtnisleistung beeinfluBt, und nicht andere Faktoren, die damit verbunden sind. Damit wurde bewiesen, daB bildliche Vorstellun­ gen einen meBbaren EinfluB auf kognitive Leistungen haben, oder, anders gesagt, daB sie ein funktioneller Bestandteil und nicht bloB ein Epiphanomen kognitiver Prozesse sind. Ein neuer Ansatz fUr die Erforschung bildlicher Vorstellungen kam aus der Auseinandersetzung der kognitiven Psychologie mit Modellen der kiinstlichen Intelligenz von Computern. Bildliche Vorstellungen erscheinen wie Abbilder der Wirklichkeit, ihre Ei­ genschaften gleichen denen von wirklichen Bildern, sie sind eine "analoge" Reprasentation von Information.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Goldenberg, Georg:
Verlag: Wien ; New York : Springer (1987)
ISBN 10: 3211820043 ISBN 13: 9783211820049
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
Petra Gros
(Koblenz, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien ; New York : Springer, 1987. Broschiert. Buchzustand: Gut. VIII, 148 Seiten; Ill., graph. Darst. Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.). Einband berieben, Seiten 79 - 82 leicht eingerissen, der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 220. Artikel-Nr. 1343349

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 1,95
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Goldenberg, Georg
Verlag: Springer Verlag, Wien - New York (1987)
ISBN 10: 3211820043 ISBN 13: 9783211820049
Gebraucht Weicher Kartoneinband Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Birgit Gerl
(Gars am Kamp, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Verlag, Wien - New York, 1987. Weicher Kartoneinband. Einband an den Kanten etwas berieben, ansonsten aber sehr gutes Exemplar, wirkt ungelesen. Auf Schmutztitel private Widmung offenbar des Autors, aber nur gezeichnet mit "Georg". (Für . [Vorname] in Freundschaft & Dankbarkeit - Georg). - 148 Seiten. - (Bankverbindungen in Österreich und Deutschland) Size: Oktav (bis 22,5 cm). Artikel-Nr. 023327

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 47,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,50
Von Österreich nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer