Wilhelm Holzbauer: Holzbauer Und Partner / Holzbauer Und Irresbergerholzbauer and Partners / Holzbauer and Irresberger

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783211239384: Wilhelm Holzbauer: Holzbauer Und Partner / Holzbauer Und Irresbergerholzbauer and Partners / Holzbauer and Irresberger
Rezension:

.".. Dies ... zieht einen schon dank seiner beiden wunderbar geschriebenen Aufs tze schnell ins Thema, in das erstaunliche Opus des Wiener Architekten Wilhelm Holzbauer ... gl ckt es, die Wissbegier des Lesers auf dieses umfangreiche, sehr pers nlich gepr gte Lebenswerk zu wecken, das sodann, ppig illustriert und kompakt beschrieben, ausgebreitet wird ..." Die Zeit 26.10.2006

"In diesem reich bebilderten Band sind Leben und Werk dargestellt." Salzburger Nachrichten 22.7.2006

"EINEN 'GROSSEN ARCHITEKTEN, mit Sinn f r Raum und Gr e', dessen Architektur 'das Gegenteil von Unterhaltungsarchitektur' sei, nennt Philosoph Rudolf Burger Wilhelm Holzbauer. Seine Autobiographie und sein Lebenswerk wurden erst k rzlich in einen 'W lzer' (3 kg schwer) gebunden ..." Wiener Journal 4.2.2006

.".. Selbst wenn man Holzbauers Werk kennt, ist man angesichts einer gerade erschienenen Monografie herausgegeben von der Architekturkritikerin Liesbeth Waechter-B hm - erstaunt, wie viel er tats chlich

Vom Verlag:

Wilhelm Holzbauer zahlt zu den bedeutendsten osterreichischen Architekten und Architekturlehrern der zweiten Halfte des 20. Jahrhunderts. Seine architektonische Haltung leitet sich von der Moderne ab, ist aber auch in einen groben geschichtlichen Entwicklungszusammenhang eingebettet. Er versteht es mit tradierten Typologien umzugehen und sie zeitgemab zu interpretieren. Seine Architektur meidet den Zeitgeist, sie ist auf Dauer angelegt. Das Buch enthalt einen Essay des Philosophen Rudolf Burger und bietet eine Darstellung seines gesamten Werkes sowie eine aktuelle Bilanz seiner neuesten Arbeiten. Die einzelnen Kapitel werden von Einleitungen der Herausgeberin begleitet. Sie charakterisieren das Werk Holzbauers und ordnen es in einen groberen Zusammenhang ein.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Waechter-Bohm, Liesbeth
Verlag: Wien : Springer, (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien : Springer, 2006. Leinen. 551 S. mit Abb. / Su etw. berieben u. etw. eingerissen L017 3211239383 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2470. Artikel-Nr. 168935

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 42,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Waechter-Bohm, Liesbeth
Verlag: Wien : Springer, (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien : Springer, 2006. Leinen. 551 S. mit Abb. / gutes Exemplar L017 3211239383 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2470. Artikel-Nr. 168937

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 42,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Waechter-Bohm, Liesbeth
Verlag: Springer Verlag, Wien (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
exlibris24 Versandantiquariat
(Freiburg im Breisgau, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Verlag, Wien, 2006. Hardcover. Buchzustand: Sehr gut. Zustand des Schutzumschlags: Mit Schutzumschlag. Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren - ansonsten sauberes und sehr gutes Exemplar. Texte in deutscher und englischer Sprache. Mit zahlreichen zumeist farbigen Fotos, Skizzen, Plänen und Grundrissen. Ganzleineneinband mit Schutzumschlag. 551 Seiten. 3114 Gramm. 29x24cm. Deutsch. VERLAGSINFO: Wilhelm Holzbauer zählt zu den bedeutendsten österreichischen Architekten und Architekturlehrern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine architektonische Haltung leitet sich von der Moderne ab, ist aber auch in einen großen geschichtlichen Entwicklungszusammenhang eingebettet. Er versteht es mit tradierten Typologien umzugehen und sie zeitgemäß zu interpretieren. Seine Architektur meidet den Zeitgeist, sie ist auf Dauer angelegt. Das Buch enthält einen Essay des Philosophen Rudolf Burger und bietet eine Darstellung seines gesamten Werkes sowie eine aktuelle Bilanz seiner neuesten Arbeiten. Die einzelnen Kapitel werden von Einleitungen der Herausgeberin begleitet. Sie charakterisieren das Werk Holzbauers und ordnen es in einen größeren Zusammenhang ein. Alle Preise inkl. MwSt. Artikel-Nr. 37609

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Waechter-Bohm, Liesbeth
Verlag: Springer-Vlg., Wien (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Der Buchfreund
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Vlg., Wien, 2006. g.e. 4° Olnbd.m.Oumschl. de Architektur dt./engl.; 551 pp. Artikel-Nr. 2048027

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 43,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 23,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer