Wilhelm Holzbauer: Holzbauer und Partner / Holzbauer und Irresberger, Holzbauer and Partners / Holzbauer and Irresberger (German and English Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783211239384: Wilhelm Holzbauer: Holzbauer und Partner / Holzbauer und Irresberger, Holzbauer and Partners / Holzbauer and Irresberger (German and English Edition)

Wilhelm Holzbauer zählt zu den bedeutendsten österreichischen Architekten und Architekturlehrern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine architektonische Haltung leitet sich von der Moderne ab, ist aber auch in einen großen geschichtlichen Entwicklungszusammenhang eingebettet. Er versteht es mit tradierten Typologien umzugehen und sie zeitgemäß zu interpretieren. Seine Architektur meidet den Zeitgeist, sie ist auf Dauer angelegt. Das Buch enthält einen Essay des Philosophen Rudolf Burger und bietet eine Darstellung seines gesamten Werkes sowie eine aktuelle Bilanz seiner neuesten Arbeiten. Die einzelnen Kapitel werden von Einleitungen der Herausgeberin begleitet. Sie charakterisieren das Werk Holzbauers und ordnen es in einen größeren Zusammenhang ein.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

LIESBETH WAECHTER-BOEHM, geboren 1946 in Wien. Architektur- Publizistin und Kritikerin. Ehemalige Chefredakteurin der "architektur.aktuell", Springer-Verlag. Unter anderen auch Herausgeberin der Bücher "Baumschlager & Eberle", 1996, und "Baumschlager & Eberle: Bauten und Projekte 1996-2002", 2002, beide Springer-Verlag.

Review:

"... Dies ... zieht einen schon dank seiner beiden wunderbar geschriebenen Aufsätze schnell ins Thema, in das erstaunliche Opus des Wiener Architekten Wilhelm Holzbauer ... glückt es, die Wissbegier des Lesers auf dieses umfangreiche, sehr persönlich geprägte Lebenswerk zu wecken, das sodann, üppig illustriert und kompakt beschrieben, ausgebreitet wird ..." Die Zeit 26.10.2006

"In diesem reich bebilderten Band sind Leben und Werk dargestellt." Salzburger Nachrichten 22.7.2006

"EINEN 'GROSSEN ARCHITEKTEN, mit Sinn für Raum und Größe', dessen Architektur 'das Gegenteil von Unterhaltungsarchitektur' sei, nennt Philosoph Rudolf Burger Wilhelm Holzbauer. Seine Autobiographie und sein Lebenswerk wurden erst kürzlich in einen 'Wälzer' (3 kg schwer) gebunden ..." Wiener Journal 4.2.2006

"... Selbst wenn man Holzbauers Werk kennt, ist man angesichts einer gerade erschienenen Monografie – herausgegeben von der Architekturkritikerin Liesbeth Waechter-Böhm - erstaunt, wie viel er tatsächlich international geplant und vor allem realisiert hat und in welch gleichbleibend hoher Qualität dies geschah: ..." Profil 30.1.2006, Nr. 5

"... Oder Architektur kommt in einem dicken Wälzer daher, der einen Überblick über ein langes Architektenleben und rund 400 Bau-Projekte gibt. Wilhelm Holzbauer hatte stets eine Vorliebe für Kulturbauten ..." Kurier Wien 11.12.2005

"... Er wusste bereits als Volksschüler, dass er Architekt werden wollte – und was der Salzburger wirklich will, das setzt er durch. Holzbauer gilt heute als einer der bekanntesten Architekten Österreichs. Heuer wurde er 75 Jahre alt – Zeit also, um Lebenswerk und Autobiografie in ein Buch zu binden ..." Der Standard 3.12.2005

"Der Ort hätte nicht besser gewählt werden können. Am Mittwochabend baten Architekt Wilhelm Holzbauer und der Springer Verlag Wien zur Buchpräsentation in den Gläsernen Saal im Wiener Musikverein. In dem größten und elegantesten der vier unterirdischen Konzertsäle, die – wie könnte es anders sein – aus der Federführung Holzbauers stammen, wurde die über 500 Seiten starke Werkmonografie des Architekten erstmals der Öffentlichkeit präsentiert ... Normalerweise beginne die Zusammenarbeit eines Verlegers und Autors mit einem zweiseitgen Manuskript, erzählte Verlagsdirektor Rudolf Siegle. Doch Wilhelm Holzbauer sei gleich mit einem ganzen Stapel Papier zu ihm gekommen ... Die Albertina, so Siegle, habe sich das Manuskript bereits für ihre Sammlung gesichert" Anne Isopp Salzburger Nachrichten 2.12.2005

"... Anlässlich seines 75. Geburtstages schenkte sich Star-Architekt Wilhelm Holzbauer selbst ein Buch. Zwei Jahre hat er am 545-Seiten-Wälzer gearbeitet, 50 an den darin beschriebenen Bauwerken ..." Kronen-Zeitung 2.12.2005

"...Auf 552 genialen Seiten erstrecken sich fünf Jahrzehnte wegweisendes Schaffen von Star-Architekt Wilhelm Holzbauer, der auch Wiens Stadtbild prägte ..." Heute 2.12.2005

"... Das Buch, das unter dem Titel ‚Wilhelm Holzbauer – Holzbauer und Partner / Holzbauer und Irresberger‘ auf ein halbes Jahrhundert Architektenarbeit des 75-Jährigen zurückblickt, ist ein wahrlich stattliches Werk. Das Cover des im Springer Verlag erschienenen und von Liesbeth Waechter-Böhm herausgegebenen Bandes zieren die vergoldeten Akustikpaneele des Gläsernen Musikvereins-Saales. Dort fand gestern, Mittwoch, Abend auch die Buchpräsentation statt ... Dass das monumentale Buch dem aus Salzburg stammenden Architekten ein Herzensanliegen gewesen sei, unterstrich Verlagsdirektor Rudolf Siegle und erzählte von seiner ersten Vorbesprechung mit Holzbauer: Statt wie üblich ein mehrseitiges Exposé vorzulegen, habe dieser ein 200-seitiges Manuskript aus der Tasche gezogen, auf der er handschriftlich das komplette Vor-Layout skizziert habe: ‚Das einzigartige Autograph hat sich mittlerweile die Albertina gesichert.‘" apa - Die Presse.com

 

 

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Waechter-Böhm, Liesbeth [Hg.]; Holzbauer, Wilhelm [Illustrationen]
Verlag: Springer Verlag, Wien (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
exlibris24 Versandantiquariat
(Freiburg im Breisgau, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Verlag, Wien, 2006. Hardcover. Buchzustand: Sehr gut. Zustand des Schutzumschlags: Mit Schutzumschlag. Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren - ansonsten sauberes und sehr gutes Exemplar. Texte in deutscher und englischer Sprache. Mit zahlreichen zumeist farbigen Fotos, Skizzen, Plänen und Grundrissen. Ganzleineneinband mit Schutzumschlag. 551 Seiten. 3114 Gramm. 29x24cm. Deutsch. VERLAGSINFO: Wilhelm Holzbauer zählt zu den bedeutendsten österreichischen Architekten und Architekturlehrern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine architektonische Haltung leitet sich von der Moderne ab, ist aber auch in einen großen geschichtlichen Entwicklungszusammenhang eingebettet. Er versteht es mit tradierten Typologien umzugehen und sie zeitgemäß zu interpretieren. Seine Architektur meidet den Zeitgeist, sie ist auf Dauer angelegt. Das Buch enthält einen Essay des Philosophen Rudolf Burger und bietet eine Darstellung seines gesamten Werkes sowie eine aktuelle Bilanz seiner neuesten Arbeiten. Die einzelnen Kapitel werden von Einleitungen der Herausgeberin begleitet. Sie charakterisieren das Werk Holzbauers und ordnen es in einen größeren Zusammenhang ein. Alle Preise inkl. MwSt. Artikel-Nr. 37609

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Waechter-Böhm, Liesbeth (Hrsg.):
Verlag: Wien : Springer, (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien : Springer, 2006. Leinen. 551 S. mit Abb. / Su etw. berieben u. etw. eingerissen L017 3211239383 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2470. Artikel-Nr. 168935

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 42,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Waechter-Böhm, Liesbeth (Hrsg.):
Verlag: Wien : Springer, (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien : Springer, 2006. Leinen. 551 S. mit Abb. / gutes Exemplar L017 3211239383 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2470. Artikel-Nr. 168937

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 42,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Waechter-Böhm, Liesbeth (Hrsg.)
Verlag: Wien Springer-Verlag (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Eugen Friedhuber KG
(Wels, OÖ, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien Springer-Verlag, 2006. Buchzustand: sehr guter Zustand. Hardcover, Großformat, weinroter Leineneinband, mit roter Titelprägung auf Buchrücken und -deckel, mit illustr. Schutzumschlag, sehr gut erhalten, keine Gebrauchsspuren erkennbar, SU etwas zerkratzt, 552 S., mit vielen farbigen Fotos. Holzbauer zählt zu den bedeutdendsten österr. Architekten und Architekturlehrern der 2. Hälfte des 20.Jhs. Seine architektonische Haltung leitet sich von der Moderne ab, ist aber auch in einen großen geschichtlichen Entwicklungszusammenhang eingebettet. Er versteht es mit tradierten Typologien umzugehen und sie zeitgemäß zu interpretieren. Seine Architektur meidet den Zeitgeist, sie ist auf Dauer angelegt. Artikel-Nr. 98043

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 29,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,90
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Waechter-Böhm, Liesbeth (Hg.)
Verlag: Springer-Vlg., Wien (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Der Buchfreund
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Vlg., Wien, 2006. g.e. 4° Olnbd.m.Oumschl. de Architektur dt./engl.; 551 pp. Artikel-Nr. 2048027

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 43,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 23,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Waechter-Böhm, Liesbeth Hrsg.
Verlag: Springer Verlag, Wien (2006)
ISBN 10: 3211239383 ISBN 13: 9783211239384
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Signiert Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer Verlag, Wien, 2006. Original-Leinen. Buchzustand: Sehr gut. Zustand des Schutzumschlags: Sehr gut. . (illustrator). 1. Auflage. ISBN 13 : 9783211239384. Am Vortitelblatt Widmung von Wilhelm Holzbauer (Für al. und Su . herzlichst Wilhelm)mit zahlreichen s/w und Farb Abbildungen. Sprache Deutsch. Sehr guter sauberer Zustand. Signatur des Verfassers. Artikel-Nr. 038397

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer