Architecture Becomes Art: A Conversation Between Vito Acconci and Kenny Schachter, Moderated by Lilian Pfaff (Art and Architecture in Discussion)

3,67 durchschnittliche Bewertung
( 3 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783211237687: Architecture Becomes Art: A Conversation Between Vito Acconci and Kenny Schachter, Moderated by Lilian Pfaff (Art and Architecture in Discussion)
Vom Verlag:

Bekannt als Konzept- und Performance-Kunstler, der seiner Zeit weit voraus war, verwirklichte Vito Acconci 2003 eines seiner ersten architektonischen Projekte. Fur seinen Galeristen-Freund Kenny Schachter gestaltete er den multifunktionalen Galerieraum conTEMPorary in New York. Dieser "experimentelle Raum" wurde Programm fur ihre weitere Zusammenarbeit bis hin zum neuesten gemeinsamen Projekt in King's Cross, London. Vito Acconci wurde uber die Jahre mehr und mehr zum Architekten. Sein Acconci Studio plant so unterschiedliche Projekte wie den Skateboard Park in San Juan, den Inside-Out Bookstore (Documenta X) oder stadtebauliche Planungen fur Tel Aviv. Vito Acconci und Kenny Schachter trafen sich 2004 und 2005 zu zwei Gesprachen in London und Basel.

Über den Autor:

KENNY SCHACHTER, New York, zahlt zu einer der schillerndsten Galeristen in New York. Er ist vor allem auf junge und noch unbekannte Kunstler spezialisiert. VITO ACCONCI, New York, bekannt unter anderem durch seine Mur-Insel in Graz oder eine Galerie in New York, zahlt seit den 70er Jahren zu den bekanntesten Objekt und Environment-Kunstlern. Seine neueren Ar beiten stehen stets in einem engen Verhaltnis zur Architektur und sollen somit wahlweise als Architektur verstanden werden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Acconci, Vito; Pfaff, Lilian; Schachter, Kenny
Verlag: Wien ; New York : Springer, (2006)
ISBN 10: 3211237682 ISBN 13: 9783211237687
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien ; New York : Springer, 2006. Mit zahlr. auch farb. Abb. Buchzustand: Sehr gut. 165 S. Einband leicht berieben. Text dt. und engl. - "Art becomes Architecture - Architecture becomes Art" - derTitel verdeutlicht Vito Acconcis Werdegang vom Künstler zum Architekten. Vito Acconci, der vor allem durch sein performatives Frühwerk der 60er und 70er Jahre bekannt geworden ist, beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Architektur. Seit 1988 entwirft das von ihm geleitete Acconci Studio architektonische Projekte und hat einige davon mit Erfolg realisiert. Dieser radikale Wandel vom Künstler zum Architekten vollzieht sich ausgehend von der Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper hin zum Ausstellungsraum und zum öffentlichen Raum - und, so scheint es in der Zusammenarbeit mit dem Galeristen Kenny Schachter, - wieder zurück: vom Aussenraum in den Galerieraum, nun jedoch in der Rolle eines "Innendekorateurs." ". all I did was become an interior decorator for the gallery; I was camouflaging the gallery's function as a store.That was the real frame for art: the gallery as a store." ISBN 9783211237687 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 419. Artikel-Nr. 1028145

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer