Träume im Spiegel. Essays

 
9783203504483: Träume im Spiegel. Essays

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Zand, Herbert
Verlag: Wien, Europa Verlag, (1973)
ISBN 10: 3203504480 ISBN 13: 9783203504483
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien, Europa Verlag, 1973. Hardcover. 229 S. Buch aus Professorennachlass, wie neu - keinerlei Gebrauchsspuren! Original-Schutzumschlag. 9783203504483 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 350. Artikel-Nr. 379715

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,60
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Zand, Herbert
Verlag: Teutsch, Arne
ISBN 10: 3203504480 ISBN 13: 9783203504483
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Davids Antiquariat + catch-a-book
(Dachau, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Teutsch, Arne. 1973, 232 Seiten, 21cm, 368g.Leinen. ISBN 3203504480 . . Leinen, Lichtrand. , mit leichten Lagerspuren, ungebraucht und ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! Gewicht in Gramm: 368. Artikel-Nr. XX10557460

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Zand, Herbert
Verlag: Wien, München, Zürich : Europaverlag, (1973)
ISBN 10: 3203504480 ISBN 13: 9783203504483
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien, München, Zürich : Europaverlag, 1973. Leinen. 229 S. Su berieben u. bestaubt N03 3203504480 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 470. Artikel-Nr. 136184

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Zand, Herbert
Verlag: Wien Europa (1973)
ISBN 10: 3203504480 ISBN 13: 9783203504483
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blattner
(Bad Radkersburg, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien Europa, 1973. fester Einband. Olnbd., Umschl., 229 Seiten, 13 x 21 cm, Plastikbeschichtung löst sich vom Umschlag, Umschlag an Kanten gestoßen Die scharfe Beobachtungsgabe Herbert Zands wird in seinen Essays besonders wertvoll. Die eigene Zurückhaltung, die Stille, in der er lebte, und das Schweigen , das er um sich schuf, steigerten seine Sensibilität des Aufsüürens. 374 gr. Artikel-Nr. B_0154

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Zand, Herbert
Verlag: Euopaverlag, Wien, (1973)
ISBN 10: 3203504480 ISBN 13: 9783203504483
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchhandlung Gerhard Höcher
(Wien, AT, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Euopaverlag, Wien, 1973. Buchzustand: Gut. 229 Seiten Guter Zustand - leichte Gebrauchsspuren am Schutzumschlag Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Wolfgang Kraus. Autorenporträt :Herbert Zand (geboren am 14. November 1923 in Knoppen (Gemeinde Pichl-Kainisch), Salzkammergut, gestorben am 14. Juli 1970 in Wien) war ein österreichischer Erzähler, Lyriker, Essayist und Übersetzer. Er wurde im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront schwer verwundet, lebte ab 1954 als Verlagslektor in Wien, 1961 Mitarbeiter der Österreichischen Gesellschaft für Literatur. Sein erzählerisches Werk ist geprägt von der traumatischen Erfahrung des Kriegs, Leitmotive sind Tod und Ausweglosigkeit. Konflikte in der Wiener Nachkriegsgesellschaft thematisiert sein Hauptwerk "Erben des Feuers"(1961). Der Krieg als Thema hat ihn auf Grund seiner traumatischen Erfahrung ein Leben lang beschäftigt. In einem Interview sagte er 1953: Der Anlass ein Kriegsbuch zu schreiben, war das leiden, das ich mitansehen musste und die Erschütterung darüber, nicht etwa die Versuchung, ein sensationelles Buch auf den Markt zu bringen, und ich habe auch auf alle Kunstgriffe dieser Art verzichtet. Die Menschen leiden noch immer, sie leiden noch auf ähnliche Art, und insofern ist es eigentlich kein Buch über den zweiten Weltkrieg, vielmehr ein Buch über den modernen Krieg überhaupt geworden. (Nachlaß Herbert Zand; Österreichisches Literaturarchiv; Signatur 1/W200/1). Herbert Zands poetische Kraft, sein tiefer Ernst in Bezug auf sein literarisches Schaffen und seine zahlreichen kulturpolitischen Essays und Statements machen ihn zu einem der herausragendsten Autoren der fünfziger und sechziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts. Der in kleinbäuerlichen Verhältnissen geborene Herbert Zand starb 47jährig an den Folgen seiner Kriegsverletzungen. Am Haus in der Wiener Oppolzergasse 8, in dem er einige Jahre seines Lebens gewohnt und gearbeitet hat, wurde ihm zu Ehren eine Gedenktafel angebracht. Herbert Zand erhielt 1966 den Anton-Wildgans-Preis.(aus Wikipedia). Sprache: Deutsch OLeinen mit OSchutzumschlag ("Gesammelte Werke"), 20,8 x 13,6 cm. Artikel-Nr. 33348

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer