Freiheit und Selbsterfahrung: Karl Jaspers als Psychopathologe

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783170226876: Freiheit und Selbsterfahrung: Karl Jaspers als Psychopathologe
Reseña del editor:

Karl Jaspers (1883-1969) schrieb mit der ''Allgemeinen Psychopathologie'' einen psychiatrischen Klassiker. Im Horizont der Freiheit fragte der Psychiater und Philosoph vor allem nach dem Menschenbild in der Psychotherapie und der Selbsterfahrung des mundigen Patienten. Nach einer bio- und ergographischen Skizze, umreisst das Buch Jaspers? leitende Idee von Freiheit und Selbsterfahrung und konzentriert sich im Hauptteil auf die Auseinandersetzungen, die er hieruber mit Ludwig Binswanger, Alexander Mitscherlich und Viktor von Weizsacker fuhrte. Briefliche Selbstzeugnisse von Jaspers und seinen Kontrahenten illustrieren vielfach die Argumente. So ist das Buch zugleich als anschauliche Problemgeschichte der Selbsterfahrung lesbar.

Biografía del autor:

Contributor Biography - German PD Dr. med. Matthias Bormuth lehrt an der Universitat Oldenburg als Heisenberg-Professor fur Vergleichende Ideengeschichte.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben