Schriftsatze Im Jugendamt: Ein Praxisleitfaden

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783170221819: Schriftsatze Im Jugendamt: Ein Praxisleitfaden
Reseña del editor:

Das gesprochene, vor allem aber das geschriebene Wort sind die wichtigsten Werkzeuge professioneller Sozialarbeit. Ein Sozialarbeiter verbringt einen Grossteil seines beruflichen Alltags mit dem Verfassen von "Berichten," "Stellungnahmen" und "klientenbezogenen Dokumentationen." Zusammen mit der systematischen Aktenfuhrung bilden die sozialarbeiterischen Schriftsatze die Voraussetzung fur Planung, Controlling und damit letztlich fur die Qualitatssicherung der Sozialen Arbeit. Angehenden Sozialarbeitern liefert dieses Buch eine praxisnahe Anleitung zur inhaltlichen und formalen Gestaltung amtlicher Schriftstucke. Praxisnah heisst dabei, dass der anfallende Schriftverkehr, die Berichte und Stellungnahmen in den Zusammenhang mit den zentralen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit gestellt werden. Ausgewahlt wurde dafur - exemplarisch - der "Allgemeine Soziale Dienst" eines kommunalen Jugendamtes. Neben den allgemeinen Regeln und Grundsatzen zur Gestaltung der Schriftsatze liefert das Buch mustergultige Beispiele.

Biografía del autor:

Contributor Biography - German Erhard Gehlmann hat langjahrige Erfahrung im ASD als Bezirkssozialarbeiter und Sachgebietsleiter im Jugendamt einer mittleren Grossstadt. Professor Dr. Frank Nieslony lehrt an der Evangelischen Hochschule Darmstadt. Dr. Veszelinka Ildiko Petrov hat langjahrige Erfahrung als Bezirkssozialarbeiterin, in der Weiterbildung und als Gutachterin im Familiengerichtsverfahren.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben