Lese-Rechtschreib-Schwäche und Legasthenie: Grundlagen, Diagnostik und Förderung (Lehren Und Lernen) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783170207400: Lese-Rechtschreib-Schwäche und Legasthenie: Grundlagen, Diagnostik und Förderung (Lehren Und Lernen) (German Edition)

Massive Schwierigkeiten beim Lesen und/oder Rechtschreiben beeinträchtigen zentrale Bereiche schulischen Lernens und belasten die Kinder und Jugendlichen auch psychisch. Effektive Fördermassnahmen setzen unmittelbar an den spezifischen Problemen beim Lesen und/oder Rechtschreiben an und ber|cksichtigen die psychosoziale Situation des Kindes. Das Buch liefert das theoretische Ger|st, um individuelle ""Schwachstellen"" beim Schriftspracherwerb zu erkennen, und gibt konkrete Hinweise auf diagnostische Verfahren und Förderprogramme - einschliesslich der Befunde zu ihrer wissenschaftlichen Überpr|fung. Die Ausf|hrungen werden mit Hilfe von Fallstudien veranschaulicht.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Contributor Biography - German Prof. Ph.D. Gerheid Scheerer-Neumann (em.) ist Diplom-Psychologin und war zuletzt Professorin fur Grundschulpadagogik mit Schwerpunkt im Lernbereich Deutsch an der Universitat Potsdam.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gerheid Scheerer-Neumann
Verlag: Kohlhammer W. Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3170207407 ISBN 13: 9783170207400
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kohlhammer W. Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Kinder und Jugendliche mit Problemen beim Erlernen des Lesens und der Rechtschreibung benötigen eine besondere Förderung - das ist unumstritten. Trotzdem bleiben Fragen: Wie sinnvoll sind die Kriterien, nach denen Kinder als lese-rechtschreib-schwach bzw. als Legastheniker diagnostiziert werden Welche Fördermaßnahmen sind erfolgreich und wie kann man sie individuell passgenau auswählen Haben sich die Verfahren zur Prävention von LRS bewährt Ausgehend von einer entwicklungspsychologischen Analyse der kognitiven Prozesse beim Schriftspracherwerb bietet das Buch ein theoretisches Gerüst, um individuelle 'Schwachstellen' beim Schriftspracherwerb und Ansätze für die Förderung zu erkennen. Es werden diagnostische Verfahren und Förderprogramme vorgestellt - einschließlich der Ergebnisse zu ihrer Evaluation. Fallbeispiele veranschaulichen die Ausführungen. 172 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783170207400

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 27,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer