Christus Kommt Nach Afrika: 2000 Jahre Christentum Auf Dem Schwarzen Kontinent (Studien Zur Christlichen Religions- Und Kulturgeschichte) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783170195462: Christus Kommt Nach Afrika: 2000 Jahre Christentum Auf Dem Schwarzen Kontinent (Studien Zur Christlichen Religions- Und Kulturgeschichte) (German Edition)

In seiner Geschichte der afrikanischen Kirche in den vergangenen 2000 Jahren dokumentiert John Baur die Interaktion zwischen den politischen Ereignissen, der wirtschaftlichen und sozialen Situation und dem kirchlichen Leben. Er beschreibt die Christianisierung der nordafrikanischen Lander, die ersten Versuche der Evangelisierung Schwarzafrikas seit dem 15. Jahrhundert, berichtet uber die Kolonialzeit, uber die Gewahrung der Unabhangigkeit in den 1960er Jahren und uber die Tragodie in Ruanda/Burundi. Baur wurdigt nicht nur die Missionsanstrengungen der romisch-katholischen Kirche, sondern auch die der verschiedenen protestantischen Glaubensgemeinschaften - und dies immer wieder auch aus der Sicht der Afrikaner. Den unabhangigen Kirchen ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Contributor Biography - German John Baur (1920-2003) ging als Priester aus dem Bistum St. Gallen nach Afrika. Seit 1956 unterrichtete er Kirchengeschichte in Peramiho (Tansania), Nairobi und Tindinyo in Kenia.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

John Baur
Verlag: Kohlhammer W. Dez 2006 (2006)
ISBN 10: 3170195468 ISBN 13: 9783170195462
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kohlhammer W. Dez 2006, 2006. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - In seiner Geschichte der afrikanischen Kirche in den vergangenen 2000 Jahren dokumentiert John Baur die Interaktion zwischen den politischen Ereignissen, der wirtschaftlichen und sozialen Situation und dem kirchlichen Leben. Er beschreibt die Christianisierung der nordafrikanischen Länder, die ersten Versuche der Evangelisierung Schwarzafrikas seit dem 15. Jahrhundert, berichtet über die Kolonialzeit, über die Gewährung der Unabhängigkeit in den 1960er Jahren und über die Tragödie in Ruanda/Burundi. Baur würdigt nicht nur die Missionsanstrengungen der römisch-katholischen Kirche, sondern auch die der verschiedenen protestantischen Glaubensgemeinschaften - und dies immer wieder auch aus der Sicht der Afrikaner. Den unabhängigen Kirchen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. 521 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783170195462

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 60,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer