Gespräche mit Schwerkranken: Krisenbewältigung durch das Pflegepersonal

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783170189072: Gespräche mit Schwerkranken: Krisenbewältigung durch das Pflegepersonal
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Menschen, die schwer erkrankt sind, mussen Krisen bewaltigen und geraten in Grenzsituationen. Zum Umgang mit ihren Belastungen benotigen sie hilfreiche Gesprache. Oft werden solche Gesprache von Pflegenden nur "so nebenher" gefuhrt, sei es aus Zeitmangel oder aus Unsicherheit uber die richtige Art der Gesprachsfuhrung. Dieses Buch zeigt, wie Pflegende eine professionelle Kultur des Sprechens entwickeln konnen, indem sie die Kunst des Zuhorens lernen und ein ausgewogenes Mass von Nahe und Distanz wahren. Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis geben Hilfestellung fur die Beziehung zu schwer kranken Menschen und deren Angehorigen. Die 3. Auflage wurde uberarbeitet und neu gestaltet, neu hinzugekommen ist ein Kapitel uber Kommunikationsformen mit an Demenz erkrankten Menschen.

Biografía del autor:

Pfr. Dr. Reinhold Gestrich war viele Jahre als Krankenhausseelsorger an verschiedenen Krankenhausern tatig und arbeitet seit 2000 als Gemeindepfarrer an der Frauenkirche in Esslingen a. N.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783170111202: Das seelsorgerliche Gespräch in der Krankenpflege

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3170111205 ISBN 13:  9783170111202
Softcover

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Reinhold Gestrich
Verlag: Kohlhammer Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3170189077 ISBN 13: 9783170189072
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kohlhammer Nov 2005, 2005. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Menschen, die schwer erkrankt sind, müssen Krisen bewältigen und geraten in Grenzsituationen. Zum Umgang mit ihren Belastungen benötigen sie hilfreiche Gespräche. Oft werden solche Gespräche von Pflegenden nur 'so nebenher' geführt, sei es aus Zeitmangel oder aus Unsicherheit über die richtige Art der Gesprächsführung. Dieses Buch zeigt, wie Pflegende eine professionelle Kultur des Sprechens entwickeln können, indem sie die Kunst des Zuhörens lernen und ein ausgewogenes Maß von Nähe und Distanz wahren. Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis geben Hilfestellung für die Beziehung zu schwer kranken Menschen und deren Angehörigen. Die 3. Auflage wurde überarbeitet und neu gestaltet, neu hinzugekommen ist ein Kapitel über Kommunikationsformen mit an Demenz erkrankten Menschen. 141 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783170189072

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer