Demenzkranke in Wohngruppen Betreuen Und Fordern: Ein Praxisleitfaden (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783170187085: Demenzkranke in Wohngruppen Betreuen Und Fordern: Ein Praxisleitfaden (German Edition)

Die Versorgung alter und hochaltriger Menschen mit einer demenziellen Erkrankung stellt eine zunehmende Anforderung an die Versorgungssysteme in unserer Gesellschaft dar. Die Aufgabe liegt darin, fur die Betroffenen ein geeignetes Wohn- und Lebensumfeld zu schaffen. Das Leben Demenzkranker in Wohngruppen ist eine Alternative zur hauslichen wie auch zur herkommlichen stationaren Versorgung. In Wohngruppen werden zwischenmenschliche Beziehungen gefordert und die Erlebnisfahigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner erhoht. Mit milieutherapeutischen Konzepten in der Wohngruppengestaltung werden Mindestvoraussetzungen geschaffen, um die Lebensqualitat der Betroffenen zu verbessern. Dieses Buch liefert auf der Basis von Forschungsergebnissen Anregungen und Empfehlungen fur die konzeptionelle Gestaltung, die Organisation und die baulichen Voraussetzungen von Gruppenwohnprojekten fur Demenzkranke.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Contributor Biography - German Heike Reggentin, Dipl.-Politologin, und Jurgen Dettbarn-Reggentin, Architekt und Sozialwissenschaftler, sind Gesellschafter des Instituts fur sozialpolitische und gerontologische Studien (ISGOS) in Berlin.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Heike Reggentin
Verlag: Kohlhammer W. Dez 2005 (2005)
ISBN 10: 3170187082 ISBN 13: 9783170187085
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kohlhammer W. Dez 2005, 2005. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Das Leben Demenzkranker in Wohngruppen stellt eine Alternative zur häuslichen wie auch zur stationären Versorgung dar. In Wohngruppen werden zwischenmenschliche Beziehungen gefördert und die Erlebnisfähigkeit der BewohnerInnen erhöht. Mit milieutherapeutischen Konzepten in der Wohngruppengestaltung werden Mindestvoraussetzungen geschaffen, um die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Dieses Buch liefert auf der Basis von Forschungsergebnissen Anregungen und Empfehlungen für die konzeptionelle Gestaltung, die Organisation und die baulichen Voraussetzungen von Gruppenwohnprojekten für Demenzkranke. Die Autoren: Heike Reggentin, Dipl.-Politologin, und Jürgen Dettbarn-Reggentin, Architekt und Sozialwissenschaftler, sind Gesellschafter des Instituts für sozialpolitische und gerontologische Studien (ISGOS) in Berlin. Arbeitsschwerpunkte: Wohnen und Demenz sowie Forschungen zu sozialen und gerontologischen Fragestellungen. Zielgruppen: Pflegende in der stationären und ambulanten Altenpflege, Wohn-, Pflegegruppen- und Heimleitungen in Altenhilfeeinrichtungen. 172 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783170187085

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 19,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer