Gespräche mit Schwerkranken.

 
9783170153875: Gespräche mit Schwerkranken.
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Reinhold Gestrich
Verlag: Kohlhammer, Stuttgart ; Berlin ; Köln (1998)
ISBN 10: 3170153870 ISBN 13: 9783170153875
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kohlhammer, Stuttgart ; Berlin ; Köln, 1998. Taschenbuch. 2., vollst. überarb. Aufl.. 21 cm. 136 S. Taschenbuch. leichte Gebrauchsspuren. .".Menschen im Krankenhaus müssen Krisen bewältigen und geraten in Grenzsituationen. Sie brauchen zum Umgang mit ihren Belastungen hilfreiche Gespräche. Oft werden jedoch solche Gespräche vom Pflegepersonal nur so nebenher" geführt, sei es aus Zeitmangel oder aus Unsicherheit über die richtige Art der Gesprächsführung.Dieses Buch zeigt, wie Pflegekräfte eine Kultur des Sprechens entwickeln können, indem Sie die Kunst des Zuhörens lernen und ein ausgewogenes Maß von Nähe und Distanz wahren. Zahlreiche Beispiele geben Hilfestellung für die Beziehung zu Patienten und Angehörigen. Dadurch wird auch die Auseinandersetzung des Pflegepersonals mit sich selbst gestärkt.Der Autor: Dr. Reinhold Gestrich ist Krankenhausseelsorger am Zentrum für Psychiatrie Bad Schussenried. Menschliche, patientenzentrierte, gesprächsorientierte Krankenpflege Gespräche gehören dazu Helfen und Heilen - die Berufsmotivation und das Gespräch Krankenpflege - vom ganzen Menschen für den ganzen Menschen . Hindernisse für das Gespräch mit den Patienten . Nicht ablassen, sich um eine befriedigende, ganzheitliche, gesprächsfördernde Pflege zu bemühen . Die Krise der Krankheit . Ins Krankenhaus kommen Schwer krank werden Gefühlsreaktionen bei schwerer Krankheit . Die Krise einer schweren Krankheit innerlich bewältigen . Sinn- und Existenzfragen bei schwerer Krankheit . Begleiten in schwerer Krankheit . Wenn Schwerkranke schwierig werden . Negative Gefühle werden zunächst verborgen Die schwierige Lage der Menschen im Krankenhausbetrieb . Patienten stellen manchmal schwere Fragen Schwierige Patienten sind oft solche, die etwas über einen Umweg sagen . Schwierige Patienten sind oft sterbenskranke Patienten . Hinweise zum Umgang mit schwierigen Patienten . Grenzen der persönlichen Zuwendung . Das helfende Gespräch in der Krankenpflege . Vorbemerkung: Gespräch der pflegenden Hände . Innere Bewegung beim teilnehmenden Gespräch . Mechanismen kennenlernen, mit denen man sich Schweres »vom Leib halten« kann . Beziehungsmuster im pflegerischen Gespräch Haltungen im Gespräch mir Schwerkranken Die Aufgabe der Wahrnehmung,Regeln der Gesprächsführung .,Weitere praktische Hinweise . Lernbeispiele zum Gespräch mit Schwerkranken.,Wahrheit am Krankenbett« ,Die Betreuung Sterbender in einer anthroposophischen Klinik . Begleitung der Angehöngen.Auszüge aus dem Buch 300 Gramm. Buch. Artikel-Nr. 592133641

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 13,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer