Die Bourbonen 1589 - 1848.: Eine Dynastie im Zeichen staatlicher Konsolidierung, europäischer Hegemonie und revolutionären Umbruchs.

 
9783170148840: Die Bourbonen 1589 - 1848.: Eine Dynastie im Zeichen staatlicher Konsolidierung, europäischer Hegemonie und revolutionären Umbruchs.
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Die Dynastie der Bourbonen geht in gerader Linie über Ludwig IX., den Heiligen (1226-1270), auf Hugo Capet (987-996), den Stammvater des französischen Königsgeschlechts der Capetinger, zurück. Unter der Herrschaft der Bourbonen kam das politische und soziale System der absoluten Monarchie in Frankreich nicht nur zur vollen Entfaltung, sondern es mündete im 18. Jahrhundert auch in jene Krise von Staat und Gesellschaft, in deren Gefolge sich die tiefgreifenden Umbrüche der Revolution von 1789 vollzogen. In außenpolitischer Hinsicht erfolgte unter den Bourbonen der Aufstieg zur europäischen Groß- und unter Ludwig XIV. (1643-1715) schließlich zur Hegemonialmacht. Der Autor konzentriert sich nicht allein auf die biographische Behandlung der Mitglieder dieser Dynastie, sondern er bewertet deren Leistungen und Einfluss auf den Verlauf der europäischen Geschichte. Der Autor: Dr. Klaus Malettke ist em. Professor für Neuere Geschichte an der Universität Marburg.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben