Wiederholungszwang: Ein psychoanalytisches Konzept im Wandel

 
9783170148659: Wiederholungszwang: Ein psychoanalytisches Konzept im Wandel
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Reichard, Stefan
Verlag: Kohlhammer (1997)
ISBN 10: 3170148656 ISBN 13: 9783170148659
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kohlhammer, 1997. Softcover. Buchzustand: gut. 1997. n ihrer Praxis erleben Psychotherapeuten tagtäglich Patienten, die hartnäckig gerade an solchen Verhaltensweisen und Beziehungsmustern festhalten, unter denen sie am stärksten leiden. Seit Freuds Einführung des Konzepts Wiederholungszwang hat es immer wieder neue Erklärungsversuche dieses Phänomens gegeben. Was kann Freuds Konzept zum Verständnis dieses Phänomens heute noch beitragen? Was verstehen moderne Psychoanalytiker darunter? Zu diesen und weiteren Fragen liefert der Autor Antworten und eine Zusammenschau über alle wichtigen Beiträge zum Thema. Dabei schlägt er den Bogen zu aktuellen Theorien, die auf Erkenntnissen der Gedächtnis-, Kognitionspsychologie und der Säuglingsforschung aufbauen. Die unterschiedlichen Standpunkte werden überzeugend dargestellt, ihre jeweiligen Stärken und Schwächen herausgearbeitet und in Bezug zur therapeutischen Praxis gesetzt. In deutscher Sprache. 154 pages. 23,2 x 15,4 x 1,4 cm. Artikel-Nr. BN8817

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 189,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer