Das Judentum (Die Religionen Der Menschheit)

4,33 durchschnittliche Bewertung
( 3 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783170102699: Das Judentum (Die Religionen Der Menschheit)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Das Judentum wurzelt in der Bibel; es ist daher seinem Wesen nach nachbiblisch. Nur im standigen Ruckgriff auf seine Geschichte lasst sich das Judentum als Lebensform verstehen, die in ihren verschiedenen Abwandlungen aus der Begegnung mit der Zeit erwachsen ist. Suchte bis ins erste Drittel unseres Jahrhunderts das Judentum durch philosophische Entwurfe und mystische Spekulationen sich in seiner Existenz denkend zu vergewissern, so drangte die radikale physische Bedrohung unter dem Nationalsozialismus und die Grundung des Staates Israel mehr zu theologischer Reflexion. Im Gottesdienst wird die Zukunft verheissende Geschichte des Volkes mit seinem Gott erfahrbar und lebendig. Dr. Gunter Mayer (geb. 1936) ist Professor fur Geschichte und Literatur des Judentums an der Universitat Mainz. Dr. Hermann Greive (1935-84) war Professor fur Judaistik an der Universitat Koln. Dr. Jakob J. Petuchowski (1925-91) war Professor of Rabbinics am Hebrew Union College - Jewish Institute of Religion Cincinnati/USA. Dr. Phillip Sigal (1927-85) war Rabbiner in Grand Rapids und Visiting Lecturer an der University of Michigan/USA. Dr. Dr. Leo Trepp (geb. 1913) war Professor fur Philosophie am Napa College/USA und ist Honorarprofessor fur Judaistik an der Universitat Mainz.

Biografía del autor:

Dr. Gunter Mayer (geb. 1936) ist Professor fur Geschichte und Literatur des Judentums an der Universitat Mainz. Dr. Hermann Greive (1935-84) war Professor fur Judaistik an der Universitat Koln. Dr. Jakob J. Petuchowski (1925-91) war Professor of Rabbinics am Hebrew Union College - Jewish Institute of Religion Cincinnati/USA. Dr. Phillip Sigal (1927-85) war Rabbiner in Grand Rapids und Visiting Lecturer an der University of Michigan/USA. Dr. Dr. Leo Trepp (geb. 1913) war Professor fur Philosophie am Napa College/USA und ist Honorarprofessor fur Judaistik an der Universitat Mainz.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Mayer, Günter (Hrsg.):
Verlag: Stuttgart, Berlin & Köln: W. Kohlhammer (1994)
ISBN 10: 3170102699 ISBN 13: 9783170102699
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Kretzer
(Kirchhain, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart, Berlin & Köln: W. Kohlhammer, 1994. Zustand: Gut. 526 (2) Seiten. Aus dem Klappentext: "Das Judentum wurzelt in der Bibel; es ist daher seinem Wesen nach nachbiblisch. Nur im ständigem Rückgriff auf seine seine Geschichte läßt sich das Judentum als Lebensform verstehen, die in ihren verschiedenen Abwandlungen aus der Begegnung mit der Zeit erwachsen ist. Suchte bis ins erste Drittel unseres Jahrhunderts das Judentum durch philosophische Entwürfe und mystische Spekulationen sich seiner Existenz denkend zu vergewissern, so drängte die radikale physische Bedrohung unter dem Nationalsozialismus und die Gründung des Staates Israel mehr zu theologischer Reflexione. Im Gottesdienst wird die Zukunft verheißende Geschichte des Volkes mit seinem Gott erfahrbar und lebendig." - OHNE Schutzumschlag. Insgesamt leicht angestaubt, Besitzstempel auf dem Titel, sonst sehr gutes und sauberes Exemplar. ISBN: 3170102699 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1150 Gr. 8° (23,5 x 16 cm). Orig.-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. [Hardcover / fest gebunden]. Artikel-Nr. 2096462

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 33,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer