Mysterium tremendum: Zum Verhältnis von Angst und Religion nach Rudolf Otto (Beitrage Zur Historischen Theologie)

 
9783161534485: Mysterium tremendum: Zum Verhältnis von Angst und Religion nach Rudolf Otto (Beitrage Zur Historischen Theologie)
Vom Verlag:

English summary: The essence of religion has always been connected with moments resembling fear and anxiety. These feelings of holy dread and pious fear of God form an essential part of the history of religions' elemental motives. Drawing on Rudolf Otto's famous concept of the "mysterium tremendum," Peter Schuz seeks to open up theological access to these original forms of religious experience. This in turn aligns with a theory of piety which infers the grounds of religious experience from a reflexion on the forms of religious expression and representation. German description: Schon immer gehoren zum Wesen der Religion auch Momente, die an Angst erinnern. Peter Schuz verfolgt in seiner theologischen Studie zum Verhaltnis von Angst und Religion eine Spurensuche zu jenen Momenten religiosen Erlebens, die in der Religionsgeschichte seit Jahrtausenden als Gottesfurcht und heilige Scheu uberliefert werden. Im Rekurs auf das Werk des Theologen und Religionsphilosophen Rudolf Otto lassen sich jene Grundmotive religiosen Fuhlens als Begegnungen mit dem "mysterium tremendum," mit dem ehrfurchterregenden Geheimnis des Gottlichen beschreiben, die sich von gewohnlicher Angst auf eigentumliche Weise unterscheiden. Dahinter steht die Skizze einer theologischen Frommigkeitstheorie, die von den Ausdrucks- und Darstellungsformen der Religion auf die Urgrunde religiosen Erlebens zu schliessen versucht.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Peter Schüz
Verlag: Mohr Siebeck, 03.2016. (2016)
ISBN 10: 3161534484 ISBN 13: 9783161534485
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck, 03.2016., 2016. gebunden. Buchzustand: Neu. 476 S. Schon immer gehören zum Wesen der Religion auch Momente, die an Angst erinnern. Peter Schüz verfolgt in seiner theologischen Studie zum Verhältnis von Angst und Religion eine Spurensuche zu jenen Momenten religiösen Erlebens, die in der Religionsgeschichte seit Jahrtausenden als Gottesfurcht und heilige Scheu überliefert werden. Im Rekurs auf das Werk des Theologen und Religionsphilosophen Rudolf Otto lassen sich jene Grundmotive religiösen Fühlens als Begegnungen mit dem "mysterium tremendum", mit dem ehrfurchterregenden Geheimnis des Göttlichen beschreiben, die sich von gewöhnlicher Angst auf eigentümliche Weise unterscheiden. Dahinter steht die Skizze einer theologischen Frömmigkeitstheorie, die von den Ausdrucks- und Darstellungsformen der Religion auf die Urgründe religiösen Erlebens zu schließen versucht. ISBN 9783161534485 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 874. Artikel-Nr. 185612

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 114,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Peter Schüz
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2016 (2016)
ISBN 10: 3161534484 ISBN 13: 9783161534485
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2016, 2016. Buch. Buchzustand: Neu. 246x164x38 mm. Neuware - Schon immer gehören zum Wesen der Religion auch Momente, die an Angst erinnern. Peter Schüz verfolgt in seiner theologischen Studie zum Verhältnis von Angst und Religion eine Spurensuche zu jenen Momenten religiösen Erlebens, die in der Religionsgeschichte seit Jahrtausenden als Gottesfurcht und heilige Scheu überliefert werden. Im Rekurs auf das Werk des Theologen und Religionsphilosophen Rudolf Otto lassen sich jene Grundmotive religiösen Fühlens als Begegnungen mit dem 'mysterium tremendum', mit dem ehrfurchterregenden Geheimnis des Göttlichen beschreiben, die sich von gewöhnlicher Angst auf eigentümliche Weise unterscheiden. Dahinter steht die Skizze einer theologischen Frömmigkeitstheorie, die von den Ausdrucks- und Darstellungsformen der Religion auf die Urgründe religiösen Erlebens zu schließen versucht. 476 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161534485

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 114,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer