Religion und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Europa: Konstellationen - Kulturen - Konflikte

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
9783161517174: Religion und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Europa: Konstellationen - Kulturen - Konflikte

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gabriel, Karl, Andreas Kurschat und Stefan Leibold:
Verlag: Mohr Siebeck, 12.2013. (2013)
ISBN 10: 3161517172 ISBN 13: 9783161517174
Neu Hardcover Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck, 12.2013., 2013. Leinen. Buchzustand: Neu. 513 S. Die Frage nach den Wertgrundlagen der Sozialpolitik spielt für die Selbstverständigungsprozesse der Europäischen Union eine wichtige Rolle. Die europäischen Wohlfahrtsstaaten sind aus komplexen Kooperations-, Konflikt- und Transformationskonstellationen entstanden, bei denen neben dem Staat und anderen säkularen Akteuren nicht zuletzt auch religiöse Glaubensgemeinschaften beteiligt waren. Dennoch ist der Faktor Religion in der Wohlfahrtsstaatsforschung bislang eher am Rande thematisiert worden. Der vorliegende Band beteiligt sich an der Schließung dieser Forschungslücke. Mit dem Ziel einer vergleichenden Analyse wird in Fallstudien zu dreizehn europäischen Ländern nach religiös-konfessionellen Einflüssen auf die sozialstaatliche Entwicklung vom Beginn der Industrialisierung bis zur Gegenwart gefragt.Mit Beiträgen von:Berta Álvarez-Miranda, Kathrin Behrens, Malcolm Brown, Aykut Çelebi, Elisa Chuliá, Ivo Colozzi, Stanisław Fel, Ece Göztepe-Çelebi, Karl Gabriel, Sven Jochem, Niels KærgÃ¥rd, Daniela Kalkandjieva, Matthias Koenig, Andreas Kurschat, Stefan Leibold, Joaquín P. López Novo, Herman Noordegraaf, Ilona Ostner, Víctor Pérez-Díaz, Maria Petmesidou, Periklis Polizoidis, Hans-Richard Reuter, Erik Sengers ISBN 9783161517174 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 926. Artikel-Nr. 185760

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Karl Gabriel
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 3161517172 ISBN 13: 9783161517174
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 246x161x38 mm. Neuware - Die Frage nach den Wertgrundlagen der Sozialpolitik spielt für die Selbstverständigungsprozesse der Europäischen Union eine wichtige Rolle. Die europäischen Wohlfahrtsstaaten sind aus komplexen Kooperations-, Konflikt- und Transformationskonstellationen entstanden, bei denen neben dem Staat und anderen säkularen Akteuren nicht zuletzt auch religiöse Glaubensgemeinschaften beteiligt waren. Dennoch ist der Faktor Religion in der Wohlfahrtsstaatsforschung bislang eher am Rande thematisiert worden. Der vorliegende Band beteiligt sich an der Schließung dieser Forschungslücke. Mit dem Ziel einer vergleichenden Analyse wird in Fallstudien zu dreizehn europäischen Ländern nach religiös-konfessionellen Einflüssen auf die sozialstaatliche Entwicklung vom Beginn der Industrialisierung bis zur Gegenwart gefragt. Mit Beiträgen von:Berta Álvarez-Miranda, Kathrin Behrens, Malcolm Brown, Aykut Çelebi, Elisa Chuliá, Ivo Colozzi, Stanis aw Fel, Ece Göztepe-Çelebi, Karl Gabriel, Sven Jochem, Niels Kærgård, Daniela Kalkandjieva, Matthias Koenig, Andreas Kurschat, Stefan Leibold, Joaquín P. López Novo, Herman Noordegraaf, Ilona Ostner, Víctor Pérez-Díaz, Maria Petmesidou, Periklis Polizoidis, Hans-Richard Reuter, Erik Sengers 513 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161517174

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer