Religion und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Europa: Konstellationen - Kulturen - Konflikte (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783161517174: Religion und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Europa: Konstellationen - Kulturen - Konflikte (German Edition)

English summary: The question of the underlying ethical values of social policy plays an important role in the processes of self-understanding within the European Union. The European welfare states are the result of complex patterns of cooperation, conflict and transition, in which religious denominations have played their part alongside the state and other secular groups. However, the religious element has so far been little discussed in research into the welfare state. This volume makes a contribution to closing this gap. Aiming at a comparative analysis and by taking thirteen case studies of European countries into account, it looks at the religious-confessional influences on the development of the welfare state from the beginning of industrialization to the present. German description: Die Frage nach den Wertgrundlagen der Sozialpolitik spielt fur die Selbstverstandigungsprozesse der Europaischen Union eine wichtige Rolle. Die europaischen Wohlfahrtsstaaten sind aus komplexen Kooperations-, Konflikt- und Transformationskonstellationen entstanden, bei denen neben dem Staat und anderen sakularen Akteuren nicht zuletzt auch religiose Glaubensgemeinschaften beteiligt waren. Dennoch ist der Faktor Religion in der Wohlfahrtsstaatsforschung bislang eher am Rande thematisiert worden. Der vorliegende Band beteiligt sich an der Schliessung dieser Forschungslucke. Mit dem Ziel einer vergleichenden Analyse wird in Fallstudien zu dreizehn europaischen Landern nach religios-konfessionellen Einflussen auf die sozialstaatliche Entwicklung vom Beginn der Industrialisierung bis zur Gegenwart gefragt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Karl Gabriel
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 3161517172 ISBN 13: 9783161517174
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Dez 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Frage nach den Wertgrundlagen der Sozialpolitik spielt für die Selbstverständigungsprozesse der Europäischen Union eine wichtige Rolle. Die europäischen Wohlfahrtsstaaten sind aus komplexen Kooperations-, Konflikt- und Transformationskonstellationen entstanden, bei denen neben dem Staat und anderen säkularen Akteuren nicht zuletzt auch religiöse Glaubensgemeinschaften beteiligt waren. Dennoch ist der Faktor Religion in der Wohlfahrtsstaatsforschung bislang eher am Rande thematisiert worden. Der vorliegende Band beteiligt sich an der Schließung dieser Forschungslücke. Mit dem Ziel einer vergleichenden Analyse wird in Fallstudien zu dreizehn europäischen Ländern nach religiös-konfessionellen Einflüssen auf die sozialstaatliche Entwicklung vom Beginn der Industrialisierung bis zur Gegenwart gefragt. Mit Beiträgen von:Berta Álvarez-Miranda, Kathrin Behrens, Malcolm Brown, Aykut Çelebi, Elisa Chuliá, Ivo Colozzi, Stanis aw Fel, Ece Göztepe-Çelebi, Karl Gabriel, Sven Jochem, Niels Kærgård, Daniela Kalkandjieva, Matthias Koenig, Andreas Kurschat, Stefan Leibold, Joaquín P. López Novo, Herman Noordegraaf, Ilona Ostner, Víctor Pérez-Díaz, Maria Petmesidou, Periklis Polizoidis, Hans-Richard Reuter, Erik Sengers 513 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161517174

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer