15: Gesammelte Werke: Ausgangspunkte. Meine Intellektuelle Entwicklung (Karl R. Popper-Gesammelte Werke) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783161502880: 15: Gesammelte Werke: Ausgangspunkte. Meine Intellektuelle Entwicklung (Karl R. Popper-Gesammelte Werke) (German Edition)

English summary: In the Unended Quest, Karl Popper deals with the grand old philosophical issues, which in Popper's opinion always needed to be restated: physical theories, the body-mind problem, individuality, freedom. In this autobiography, Popper does not describe his personal circumstances as much as he does the important stimuli which had an enduring effect on his intellectual development and the philosophical problems which he dealt with in the course of his life. Although the focus is not on his personal life, there are some individual sections in the book which describe the initial situations or the concrete experiences which led to Popper's critical observations. Thus the Unended Quest can be regarded as an introduction to the work of one of the major philosophers of the 20th century. German description: Von markanten Positionen seiner Biographie ausgehend schildert Popper in den Ausgangspunkten die fruhen Impulse, die seine geistige Entwicklung nachhaltig gepragt haben: Die behutete Kindheit im grossburgerlichen Haushalt der Eltern, die fruhe Lekture und die Gesprache mit dem Vater und mit alteren Verwandten und Freunden, die zu ersten philosophischen Fragestellungen uber die Unendlichkeit und den Essentialismus fuhren; die Wahrnehmung der prekaren Lebenssituation breiter Bevolkerungsschichten Wiens nach dem Ende des Ersten Weltkrieges; die Beteiligung am politischen Leben und die Betroffenheit durch die burgerkriegsahnlichen Zustande; die Begegnung mit dem Marxismus, dessen kritische Analyse schliesslich in die Abwendung davon mundete. Die weit gespannten Interessen, die Popper als Student an der Universitat verfolgt, fuhren ihn zu Auseinandersetzungen mit philosophischen Problemen, die ihn zeit seines Lebens beschaftigen werden: Im Umfeld des Wiener Kreises fesseln ihn die Probleme der Induktion, der Logik, der Erkenntnistheorie und der Wahrscheinlichkeit. Er beschreibt seine musikalischen Interessen, aussert sich uber die Frage des Fortschritts in der Kunst, schildert seine Auffassung von Problemen der Quantentheorie und erinnert sich seiner Begegnungen u. a. mit Ludwig Wittgenstein, Albert Einstein und Erwin Schrodinger. Die Erorterung des Darwinismus als eines metaphysischen Forschungsprogramms, die Uberlegungen zum Leib-Seele-Problem und die Darstellung des Konzeptes der Welt 3 beschliessen die Ausfuhrungen. Deutlich erkennbar ist eine Lebenshaltung, die mit dem ursprunglichen englischen Titel des Buches Unended Quest treffend charakterisiert ist: der anhaltende Kampf mit und um Ideen, das Wechselspiel von Problemen und ihren Losungen, in dem vermutet, rekonstruiert und entdeckt werden muss und das Popper immer als Gluck empfunden hat. Die Ausgabe in den Gesammelten Werken enthalt als deutsche Erstveroffentlichung ausgewahlte Antworten Poppers auf seine Kritiker.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Karl R. Popper, 1928 Dr.phil.; 1948 D.Litt. an der Universitat London; bis 1945 Senior Lecturer an der University of New Zealand; 1945-49 Reader; 1949-69 Professor of Logic and Scientific Method an der London School of Economics and Political Science; 1969 Emeritierung; Sir Karl Popper war mehrfacher Ehrendoktor und Trager hoher Auszeichnungen, zuletzt der Otto Hahn-Friedensmedaille der Vereinten Nationen.Manfred Lube, Geboren 1945; seit 1971 Bibliothekar (Universitat Graz); 1983-90 Bibliotheksdirektor Montanuniversitat Leoben; 1990-2007 Bibliotheksdirektor Universitat Klagenfurt; Ruhestand 2007; seit 2008 Leiter des Copyright-Buros an der Karl Popper-Sammlung der Universitatsbibliothek Klagenfurt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Karl R. Popper
Verlag: Mohr Siebeck Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3161502884 ISBN 13: 9783161502880
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Okt 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den Ausgangspunkten beschäftigt sich Karl R. Popper mit den großen, alten philosophischen Problemen, die es nach seiner Auffassung immer neu zu formulieren gilt: die physikalischen Theorien, das Leib-Seele-Problem, die Individualität, die Freiheit. Popper schildert in dieser Autobiographie nicht so sehr äußere Lebensumstände, sondern widmet sich vor allem der Darstellung von wichtigen Impulsen, die nachhaltig auf seine geistige Entwicklung gewirkt haben und der Beschreibung philosophischer Problemstellungen, mit denen er sich im Laufe seines Lebens auseinandergesetzt hat. Auch wenn die äußere Biographie nicht im Vordergrund steht, so werden in den einzelnen Abschnitten des Buches doch immer wieder die Ausgangssituationen geschildert, die konkreten Erlebnisse, die Popper zu kritischen Betrachtungen geführt haben. So können die Ausgangspunkte als Einführung in das Lebenswerk eines der wichtigsten Denker des 20. Jahrhunderts gelesen werden. 500 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161502880

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 109,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer