Orakel Und Gebete: Interdisziplinare Studien Zur Sprache Der Religion in Agypten, Vorderasien Und Griechenland in Hellenistischer Zeit (Forschungen Zum Alten Testament 2.reihe) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783161500442: Orakel Und Gebete: Interdisziplinare Studien Zur Sprache Der Religion in Agypten, Vorderasien Und Griechenland in Hellenistischer Zeit (Forschungen Zum Alten Testament 2.reihe) (German Edition)

This volume deals with the two basic forms of religious communication in antiquity. The first of these is prayer, which can be seen as an appeal and an expression of gratitude, a lament and praise, addressed to God or the gods by human beings. The second is the oracle, which can be seen as the discourse of a deity that is imparted by humans and that predicts the future. The authors examine these from the perspective of Egyptology, ancient Oriental studies, biblical studies, and Classics. They focus on Hellenism as an era of an intense cultural encounter between the Orient and the Occident and the changes in intellectual and literary history associated with this that were also reflected in religions and their forms of language. Thus the articles in this volume provide a general view of the forms and structures of oracles and prayers in Hellenistic Egypt, the Near East, Israel, and Greece as well as some interpretations of selected sources.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Johannes F. Diehl
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Feb 2010 (2010)
ISBN 10: 316150044X ISBN 13: 9783161500442
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Feb 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Der Band ist den zwei Grundformen religiöser Kommunikation in der Antike gewidmet - zum einen dem Gebet, verstanden als an Gott oder die Götter gerichtete menschliche Bitte und Dank, Klage und Lob, zum anderen dem Orakel, verstanden als menschlich vermittelte und auf die Zukunft hin gedeutete Rede einer Gottheit. Diese Grundformen werden aus ägyptologischer, altorientalistischer, bibelwissenschaftlicher und gräzistischer Sicht betrachtet. Der Schwerpunkt liegt auf dem Hellenismus als einer Epoche der intensiven kulturellen Begegnung von Orient und Okzident und der damit verbundenen geistes- und literaturgeschichtlichen Veränderungen, die sich auch und gerade im Bereich der Religionen und ihrer Sprachformen niedergeschlagen haben. So bieten die hier versammelten Beiträge eine Übersicht über Formen und Strukturen von Orakeln und Gebeten im hellenistischen Ägypten, Vorderasien, Israel und Griechenland, zum anderen exemplarische Interpretationen ausgewählter Quellentexte.Mit Beiträgen von: Eva Cancik-Kirschbaum, Michael Erler, Anselm C. Hagedorn, Hermut Löhr, Thomas Paulsen, Joachim F. Quack, Karin Stella Schmidt, Martin Stadler, Andreas Wagner, Beat Weber, Markus Witte 303 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161500442

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer