Die Vita Sinuthii: Form- und Überlieferungsgeschichte der hagiographischen Texte über Schenute den Archimandriten (Studien und Texte zu Antike und and Texts in Antiquity and Christianity)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783161492976: Die Vita Sinuthii: Form- und Überlieferungsgeschichte der hagiographischen Texte über Schenute den Archimandriten (Studien und Texte zu Antike und and Texts in Antiquity and Christianity)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

English summary: Shenoute was the outstanding religious figure of Upper Egypt during the fourth and fifth centuries. Up to now, it was assumed that Besa, Shenoute's successor, wrote a biography of Shenoute, the Vita Sinuthii, while he was the abbot of the White Monastery. Nina Lubomierski advocates the theory that Besa was not the author of the texts which are called the Vita Sinuthii. These originated when various eulogies and other hagiographic writings about Shenoute were compiled into a collection of materials by an unknown editor. This work contains editions of previously unpublished Sahidic fragments of the Vita Sinuthii with a German translation and a synopsis of all the episodes of the Vita Sinuthii in their various versions. German description: Schenute war die uberragende geistliche Gestalt Oberagyptens im vierten und funften Jahrhundert. Seine hohe Bedeutung spiegelt sich in der breiten Uberlieferung hagiographischer Texte uber ihn wider. Bisher wurde in der Forschung in Ubereinstimmung mit der koptischen Tradition davon ausgegangen, dass Besa, der Nachfolger Schenutes, wahrend seiner Amtszeit als Vorsteher des Weissen Klosters eine Biographie Schenutes, die Vita Sinuthii, verfasste.Nina Lubomierski vertritt die These, dass Besa nicht der Verfasser der Texte ist, die als Vita Sinuthii bezeichnet werden. Diese entstanden, indem verschiedene Lobreden und andere hagiographische Schriften uber Schenute von einem unbekannten Redaktor zu einer Materialsammlung zusammengefasst wurden. Vermutlich hatte diese Materialsammlung ursprunglich den Umfang der von Emile Amelineau in den Jahren 1888-95 veroffentlichten arabischen Version und wurde schon in Schenutes Kloster gekurzt. Dieses Modell basiert auf der Einschatzung der Texte der sog. Vita Sinuthii als liturgische Texte, die zur living literature gehoren und deren Veranderung als legitim angesehen wurde. Die Bezeichnung eVita Sinuthii' verschleiert den liturgischen Sitz im Leben der Texte und ist daher irrefuhrend. Gattungsmassig sind die vollstandig erhalten Texte der Vita Sintuhii als eine fur die christliche Hagiographie typische Mischung aus enkomiastischen, biographischen und paranetischen Elemente zu bestimmen. Im Rahmen der Arbeit wurden die sahidischen Fragmente aus Schenutes Kloster, die heute auf Bibliotheken und Sammlungen in funf Landern zerstreut sind, erstmals vier Handschriften zugeordnet. Die Arbeit enthalt Editionen von bisher unveroffentlichten sahidischen Fragmenten der Vita Sinuthii, kodikologisch geordnet und mit deutscher Ubersetzung, sowie eine Synopse aller Episoden der Vita Sinuthii in den verschiedenen Versionen.

Biografía del autor:

Nina Lubomierski, Geboren 1975; Studium der ev. Theologie und Koptologie in Tubingen, Heidelberg und Munster; 2007 Promotion; derzeit Vikarin der ev.-lutherischen Kirche in Bayern.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Lubomierski, Nina:
Verlag: Tübingen: Mohr Siebeck, (2007)
ISBN 10: 3161492978 ISBN 13: 9783161492976
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Logos
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Tübingen: Mohr Siebeck, 2007. Gr.-8°, Brosch. X, 309 S. Neubuch / New Copy ISBN: 9783161492976 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 482. Artikel-Nr. 14562

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 69,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Lubomierski, Nina
Verlag: Mohr Siebeck, Tübingen (2007)
ISBN 10: 3161492978 ISBN 13: 9783161492976
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Mohr / kum
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck, Tübingen, 2007. Zustand: Gut ! Geringe äußere Mängel. XI, 309 Seiten. Org. Broschur. Kann außen leicht beschädigt sein. Insgesamt gut erhalten !. Artikel-Nr. 007914

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer