Asketischer Protestantismus Und Der 'Geist' Des Modernen Kapitalismus: Max Weber Und Ernst Troeltsch (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783161485466: Asketischer Protestantismus Und Der 'Geist' Des Modernen Kapitalismus: Max Weber Und Ernst Troeltsch (German Edition)

English summary: 100 years after the publication of Max Weber's famous work The Protestant Ethic and the 'Spirit' of Capitalism, the discussion surrounding this work is still very much alive. The scholars engaged in this discussion did not, however, always examine the context of the study, especially the impact of the relationship between Max Weber and Ernst Troeltsch on it. The articles in this volume, the result of a symposium on Weber and Troeltsch, which took place in the spring of 2004, focus on this somewhat neglected relationship. German description: In den Jahren 1904 und 1905, also vor nunmehr 100 Jahren, veroffentlichte Max Weber seine inzwischen weltberuhmte Studie Die protestantische Ethik und der 'Geist' des Kapitalismus als Aufsatz in zwei Folgen. Dieser loste unmittelbar nach Erscheinen die erste Kontroverse und spater eine Flut von Sekundarliteratur aus. Viele Reaktionen auf die Studie, positive und negative, beruhen freilich auch darauf, dass Text und Kontext missverstanden wurden. 100 Jahre danach ist die Diskussion um die Studie so lebendig wie eh und je. Fur die Autoren der Beitrage in diesem Band war das Jubilaum Anlass, abermals - hoffentlich mit frischem Blick - Text und Kontext zu bedenken. Mehr als sonst wurde dabei auch der Einfluss des Heidelberger Gelehrtenmilieus auf die Konzeption der Studie gepruft. Insbesondere interessierte das Verhaltnis von Max Weber und Ernst Troeltsch, die in dieser Phase ihres Schaffens durch eine 'Fachmenschenfreundschaft' eng verbunden waren. Die Beitrage dieses Bandes entstammen einem Symposium, das im Fruhjahr 2004 stattfand und an dem Weber- und Troeltsch-Forscher teilnahmen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Friedrich W Graf, Geboren 1948; Studium der Ev. Theologie, Philosophie und Geschichte in Wuppertal, Tubingen und Munchen; 1978 Promotion zum Dr. theol; 1986 Habilitation; Ordinarius fur Systematische Theologie und Ethik an der Universitat Munchen.Wolfgang Schluchter, ist Professor fur Soziologie an der Universitat Heidelberg (emeritiert); derzeit Direktor des Marsilius-Kollegs der Universitat Heidelberg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wolfgang Schluchter
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2005 (2005)
ISBN 10: 3161485467 ISBN 13: 9783161485466
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2005, 2005. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den Jahren 1904 und 1905, also vor nunmehr 100 Jahren, veröffentlichte Max Weber seine inzwischen weltberühmte Studie 'Die protestantische Ethik und der 'Geist' des Kapitalismus' als Aufsatz in zwei Folgen. Dieser löste unmittelbar nach Erscheinen die erste Kontroverse und später eine Flut von Sekundärliteratur aus. 100 Jahre danach ist die Diskussion um die Studie so lebendig wie eh und je. Das Jubiläum war Anlaß für ein Symposium, das im Frühjahr 2004 stattfand und an dem Weber- und Troeltsch-Forscher teilnahmen, um abermals - mit frischem Blick - über Text und Kontext nachzudenken. Mit Beiträgen von: Friedrich-Wilhelm Graf, Guenther Roth, Hartmut Lehmann, Wolfgang Schluchter, Hubert Treiber, Friedemann Voigt, Gangolf Hübinger, Eckart Otto, Jean-Pierre Grossein, Sam Whimster 311 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161485466

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer