Magische Texte Aus Der Kairoer Geniza: Band 3 (Texts and Studies in Ancient Judaism) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783161470721: Magische Texte Aus Der Kairoer Geniza: Band 3 (Texts and Studies in Ancient Judaism) (German Edition)

English summary: The present volume is the third part of an edition together with a German translation and commentary of Hebrew and Aramaic magic texts from the Cairo Genizah. The detailed analysis attempts to elucidate the deep and complex interrelations between Greco-Roman magic from Late Antiquity, Arabic tradition and medieval Jewish magic. German description: Der vorliegende Band setzt die bislang umfangreichste Edition eines Textkorpus zur magischen Literatur des spatantiken/fruhmittelalterlichen Judentums aus dem geographischen Raum des Vorderen Orients fort. Im Zentrum des dritten Bandes steht eine Auswahl von Beschworungstexten, Liebes-, Schadens-, Schutz- und Heilungszaubern sowie die bisher erste umfassende Sammlung von fruhen Textzeugen fur den magischen Gebrauch von Psalmen (Shimmush Tehillim).Wie die fruheren Bande der Edition bietet auch dieser eine zuverlassige Transkription, eine deutsche Ubersetzung und einen Kommentar, in dem die philologischen Eigenheiten der Texte geklart werden, die haufig in einer Mischsprache aus Hebraisch und Aramaisch verfasst sind und arabische oder griechische Fremdworter enthalten. Zusatzlich werden traditionsgeschichtliche Zusammenhange nachgewiesen, die vielfach bis in die Magie der Spatantike zuruckreichen. Zahlreiche Parallelen zwischen den magischen Texten aus der Kairoer Geniza und griechischen, lateinischen sowie arabischen Werken veranschaulichen sowohl den interkulturellen Aspekt der judischen Magie als auch ihre spezifischen Eigenheiten. Dies zeigt sich besonders deutlich im breit bezeugten magischen Gebrauch von Psalmen durch die Geniza, fur den sich wiederum Parallelen in der byzantinischen, koptischen, athiopischen, syrischen und christlich-arabischen Magie finden. Von jedem Text ist ein Faksimile in der jeweils am besten lesbaren Photographiertechnik beigegeben.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Bill Rebiger, ist wiss. Mitarbeiter an der Philipps-Universitat Marburg und hat regelmassige Lehrauftrage am Institut fur Judaistik an der FU Berlin.Peter Schafer, Born 1943; 1968 PhD; since 1998 Ronald O. Perelman Professor of Jewish Studies and Professor of Religion at Princeton University; since 2005 the Director of Princeton's Program in Judaic Studies.Shaul Shaked, Geboren 1933; Studium an den Universitaten Jerusalem und London; 1965 Ph.D., London; seit 1965 Professor of Iranian Studies and Comparative Religion an der Hebrew University, Jerusalem; o. Mitglied der Israel Academy of Sciences and Humanities.Irina Wandrey, Geboren 1961; Studium der Judaistik, Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin und Jerusalem; 1994-97 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut fur Judaistik der FU Berlin; 1997 Promotion; Hochschulassistentin am Institut fur Judaistik der FU Berlin.Reimund Leicht, Geboren 1968; Studium der Judaistik und Islamwissenschaft in Berlin und Jerusalem; 2004 Promotion (Judaistik); wiss. Mitarbeiter an der FU-Berlin und am Institut fur Religionswissenschaft der Universitat Potsdam; Fellow am Institute for Advanced Studies an der Hebraischen Universitat Jerusalem.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Bill Rebiger
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K (1999)
ISBN 10: 3161470729 ISBN 13: 9783161470721
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K, 1999. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Der vorliegende Band setzt die bislang umfangreichste Edition eines Textkorpus zur magischen Literatur des spätantiken/frühmittelalterlichen Judentums aus dem geographischen Raum des Vorderen Orients fort. Im Zentrum des dritten Bandes steht eine Auswahl von Beschwörungstexten, Liebes-, Schadens-, Schutz- und Heilungszaubern sowie die bisher erste umfassende Sammlung von frühen Textzeugen für den magischen Gebrauch von Psalmen (Shimmush Tehillim). Wie die früheren Bände der Edition bietet auch dieser eine zuverlässige Transkription, eine deutsche Übersetzung und einen Kommentar, in dem die philologischen Eigenheiten der Texte geklärt werden, die häufig in einer Mischsprache aus Hebräisch und Aramäisch verfaßt sind und arabische oder griechische Fremdwörter enthalten. Zusätzlich werden traditionsgeschichtliche Zusammenhänge nachgewiesen, die vielfach bis in die Magie der Spätantike zurückreichen. Zahlreiche Parallelen zwischen den magischen Texten aus der Kairoer Geniza und griechischen, lateinischen sowie arabischen Werken veranschaulichen sowohl den interkulturellen Aspekt der jüdischen Magie als auch ihre spezifischen Eigenheiten. Dies zeigt sich besonders deutlich im breit bezeugten magischen Gebrauch von Psalmen durch die Geniza, für den sich wiederum Parallelen in der byzantinischen, koptischen, äthiopischen, syrischen und christlich-arabischen Magie finden. Von jedem Text ist ein Faksimile in der jeweils am besten lesbaren Photographiertechnik beigegeben. 501 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161470721

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 129,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer