Desconocido Die Funktion der Vernunft

ISBN 13: 9783150097588

Die Funktion der Vernunft

3,89 durchschnittliche Bewertung
( 61 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783150097588: Die Funktion der Vernunft

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Desconocido
Verlag: Stuttgart, Reclam, 1974. (1974)
ISBN 10: 3150097584 ISBN 13: 9783150097588
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
modernes antiquariat f. wiss. literatur
(Frankfurt am Main, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart, Reclam, 1974., 1974. Oktav. 79 S. kart. gut erhalten, textsauber (Universal-Bibliothek ; Nr. 9758.). Artikel-Nr. 49545AB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 4,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Desconocido
Verlag: Stuttgart, Reclam Verlag, (1974)
ISBN 10: 3150097584 ISBN 13: 9783150097588
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
BOUQUINIST
(München, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stuttgart, Reclam Verlag, 1974. Buchzustand: Gut. Deutsche Erstausgabe.. 79 Seiten. Guter Zustand. - lfred North Whitehead OM (* 15. Februar 1861 in Ramsgate; † 30. Dezember 1947 in Cambridge, Massachusetts) war ein britischer Philosoph und Mathematiker. Bekannt wurde Alfred Whitehead durch das Standardwerk „Principia Mathematica" über Logik, das er zusammen mit seinem langjährigen Schüler und Freund Bertrand Russell zwischen 1911 und 1913 in drei Bänden veröffentlichte. Es stellte den Versuch dar, im Sinne des logizistischen Programmes alle wahren mathematischen Aussagen und Beweise auf eine symbolische Logik zurückzuführen. Obwohl ein geplanter vierter Band nicht mehr veröffentlicht wurde und die Frage, ob der Versuch selbst erfolgreich war, weiterhin kontrovers diskutiert wird, wurde „Principia Mathematica" zu einem der einflussreichsten Bücher der Geschichte der Mathematik und Logik. In seiner Londoner Zeit von 1911 bis 1924 machte Whitehead sich einen Namen als Naturphilosoph, als Wissenschaftstheoretiker, als Kritiker der Ausbildung an Großbritanniens Universitäten und als Autor mehrerer Bücher über Erziehung. Nach seiner Berufung an die Harvard University im Jahr 1924 konnte er sich ganz der weiteren Ausarbeitung seiner prozessphilosophischen Metaphysik widmen. Als sein philosophisches Hauptwerk gilt „Process and Reality" (1929), in dem er seiner „Philosophy of Organism" die Form gab, die später auch zur Grundlage der Prozesstheologie wurde. Darin strukturiert er auf der Grundlage der Rationalität und Kohärenz die Wirklichkeit als einen Organismus, der sich in elementaren Ereignissen vollzieht und sich in einer evolutionären Entwicklung befindet. Obwohl die philosophische Sekundärliteratur zu Whitehead umfangreich ist, ist der Einfluss seiner Metaphysik auf die akademische Philosophie bis heute bescheiden geblieben. . Aus: wikipedia-Alfred_North_Whitehead Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 50 Philosophiegeschichte, Vernunft, Philosophie des 20. Jahrhunderts, Englische Philosophie, Philosophen, Naturphilosophie, Philosophische Wissenschaften, Philosophie / Länder, Gebiete, Völker // England 15 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Artikel-Nr. 57228

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer