Das konfessionelle Zeitalter (Akademie Studienbucher - Geschichte)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110405682: Das konfessionelle Zeitalter (Akademie Studienbucher - Geschichte)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

"In klarer Sprache und unter Erklarung der Fachbegriffe, doch auch mit der angemessenen Differenziertheit ist Franz Brendle ein gut lesbares und insgesamt nachvollziehbar strukturiertes Lehrwerk gelungen."
Martin Rink in: Militargeschichtliche Zeitschrift 75/2 (2016)

"In klarer Sprache und unter Erklrung der Fachbegriffe, doch auch mit der angemessenen Differenziertheit ist Franz Brendle ein gut lesbares und insgesamt nachvollziehbar strukturiertes Lehrwerk gelungen."
Martin Rink in: Militrgeschichtliche Zeitschrift 75/2 (2016)

"In klarer Sprache und unter Erklärung der Fachbegriffe, doch auch mit der angemessenen Differenziertheit ist Franz Brendle ein gut lesbares und insgesamt nachvollziehbar strukturiertes Lehrwerk gelungen."
Martin Rink in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 75/2 (2016)

Reseña del editor:

Die Zeit um 1500 war eine Zeit des Aufbruchs: Ein neues Denken führte aus den festgefügten Vorstellungswelten des Mittelalters heraus. Eine sich neu herausbildende Mächtepolitik zog aber auch dynastische, religiöse und machtpolitische Auseinandersetzungen nach sich. Der Band zeichnet ein spannendes Bild dieser Epoche, die nicht zuletzt mit dem Dreißigjährigen Krieg tiefe Spuren in unserem kollektiven Gedächtnis hinterlassen hat.
Auch in der durchgesehenen und aktualisierten Auflage seines Lehrbuchs betrachtet Franz Brendle die Frühe Neuzeit von der Reformation bis zum Dreißigjährigen Krieg Neben Epochenbild, -begriff und -grenzen widmet er sich Reformation, Konfessionen und Konfessionalisierung, aber auch Herrschaftsformen und Staatlichkeit im Reich und in Europa. Europäische Konflikte, Religionskriege und Friedensschlüsse werden ebenso dargestellt wie Stand und Gesellschaft: Adel, Bürger, Bauern. Weltbild, Mentalität und Denken sowie Bildung und Erkenntnis, Geist und Kultur finden ebenfalls Raum.

Die zweite Auflage istüberarbeitet und um aktuelle Literatur ergänzt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Franz Brendle
Verlag: De Oldenbourg Gruyter Sep 2015 (2015)
ISBN 10: 3110405687 ISBN 13: 9783110405682
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Oldenbourg Gruyter Sep 2015, 2015. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die Zeit um 1500 war eine Zeit des Aufbruchs: Ein neues Denken führte aus den festgefügten Vorstellungswelten des Mittelalters heraus. Eine sich neu herausbildende Mächtepolitik zog aber auch dynastische, religiöse und machtpolitische Auseinandersetzungen nach sich. Der Band zeichnet ein spannendes Bild dieser Epoche, die nicht zuletzt mit dem Dreißigjährigen Krieg tiefe Spuren in unserem kollektiven Gedächtnis hinterlassen hat. Auch in der durchgesehenen und aktualisierten Auflage seines Lehrbuchs betrachtet Franz Brendle die Frühe Neuzeit von der Reformation bis zum Dreißigjährigen Krieg Neben Epochenbild, -begriff und -grenzen widmet er sich Reformation, Konfessionen und Konfessionalisierung, aber auch Herrschaftsformen und Staatlichkeit im Reich und in Europa. Europäische Konflikte, Religionskriege und Friedensschlüsse werden ebenso dargestellt wie Stand und Gesellschaft: Adel, Bürger, Bauern. Weltbild, Mentalität und Denken sowie Bildung und Erkenntnis, Geist und Kultur finden ebenfalls Raum. Die zweite Auflage istüberarbeitet und um aktuelle Literatur ergänzt. 254 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110405682

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer