Erinnerung an Diktatur und Krieg: Brennpunkte des kulturellen Gedächtnisses zwischen Russland und Deutschland seit 1945

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
9783110404760: Erinnerung an Diktatur und Krieg: Brennpunkte des kulturellen Gedächtnisses zwischen Russland und Deutschland seit 1945

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wirsching, Andreas, Jürgen Zarusky und Viktor Ischtschenko:
Verlag: De Gruyter Oldenbourg, 26.06.2015. (2015)
ISBN 10: 3110404761 ISBN 13: 9783110404760
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter Oldenbourg, 26.06.2015., 2015. gebunden. Buchzustand: Neu. 390 S. Diktatur und Krieg verbinden die historische Erinnerung in Russland und Deutschland und trennen sie zugleich. 29 deutsche und russische Autoren erschließen zentrale Brennpunkte der russischen und deutschen Erinnerungskultur und ihrer traumatischen Dimensionen. Behandelt werden "klassische" Erinnerungsorte wie Stalingrad, spezifische "Gruppengedächtnisse", Probleme historischer Orte oder die filmische Auseinandersetzung mit der Zeitgeschichte. ISBN 9783110404760 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 735. Artikel-Nr. 177337

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Alexander Tschubarjan
Verlag: De Oldenbourg Gruyter Jun 2015 (2015)
ISBN 10: 3110404761 ISBN 13: 9783110404760
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Oldenbourg Gruyter Jun 2015, 2015. Buch. Buchzustand: Neu. 244x155x30 mm. Neuware - Diktatur und Krieg verbinden die historische Erinnerung in Russland und Deutschland und trennen sie zugleich. 29 deutsche und russische Autoren erschließen zentrale Brennpunkte der russischen und deutschen Erinnerungskultur und ihrer traumatischen Dimensionen. Behandelt werden - aus je zweifacher Perspektive - 'klassische' Erinnerungsorte wie etwa Stalingrad, ferner spezifische 'Gruppengedächtnisse', Probleme historischer Orte und Aspekte der filmischen Auseinandersetzung mit der Geschichte des deutsch-sowjetischen Kriegs. Der Band ist das Ergebnis einer insgesamt viertägigen Konferenz, die in der Akademie der Wissenschaften in Moskau und im Institut für Zeitgeschichte in München stattgefunden hat. 390 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110404760

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 54,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer