Bilder der Rechtsprechung: Spätmittelalterliche Wandmalereien in Regierungsräumen italienischer Kommunen (Ars Et Scientia)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783110375787: Bilder der Rechtsprechung: Spätmittelalterliche Wandmalereien in Regierungsräumen italienischer Kommunen (Ars Et Scientia)
Reseña del editor:

This work is the first systematic and comparative examination of political paintings in Italian local government and judicial chambers in the 13th and 14th centuries. Drawing on the perspectives of art history, the author analyzes four examples of newly researched cycles of frescos in the context of broader historical, political, and legal developments, offering new insights into the function of images in the late Middle Ages.

Biografía del autor:

Imke Wartenberg, Kunsthistorikerin und Juristin, Berlin.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wartenberg, Imke:
Verlag: De Gruyter, 16.10.2015. (2015)
ISBN 10: 3110375788 ISBN 13: 9783110375787
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter, 16.10.2015., 2015. gebunden. Buchzustand: Neu. 287 S. Die Publikation bietet die erste systematische und vergleichende Untersuchung politischer Bildprogramme in Regierungs- und Rechtsprechungsräumen italienischer Kommunen des 13. und 14. Jahrhunderts. Die Analyse von vier Fallbeispielen unerforschter Freskenzyklen aus kunsthistorischem Blickwinkel vor dem Hintergrund der historischen, politischen und rechtlichen Entwicklungen liefert neue Erkenntnisse zur Funktion von Bildern im Spätmittelalter. ISBN 9783110375787 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 889. Artikel-Nr. 208117

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 69,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Imke Wartenberg
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3110375788 ISBN 13: 9783110375787
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Okt 2015, 2015. Buch. Buchzustand: Neu. 246x177x27 mm. Neuware - Politische Bildprogramme, speziell Wandmalereien, in Rechtsprechungsräumen italienischer Kommunen des 13. und 14. Jahrhunderts wurden nie zuvor systematisch und vergleichend betrachtet. Die vorliegende Studie untersucht anhand von vier Fallbeispielen erstmals in dieser Weise, welche verschiedenen Visualisierungsformen sich an der Schnittstelle von Regierung und Rechtsprechung ausprägten. Sie vergleicht weitgehend unerforschte Freskenzyklen unterschiedlicher Regierungssysteme: am Bischofssitz von Bergamo, am Sitz einer reichen Notarsfamilie in der Signoria Ferrara, im Zunftgebäude der Florentiner Richter und Notare und am Verwaltungssitz von Asciano im Sieneser Territorium. 287 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783110375787

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 69,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer